17°

Mittwoch, 19.06.2019

|

Regionalpark Quellenreich: Brauereien vermarkten sich gemeinsam

Touristen sollen Möglichkeiten zu Biererlebnissen bekommen - Führungen und Wanderwege - 24.04.2019 10:19 Uhr

Vertreter der fünf Brauereien im Regionalpark Quellenreich mit Maria Rammelmeier von der Geschäftsstelle des Regionalparks. © Anja Hinterberger


Durch kostenlose Bierproben, Vorführungen eines Mentalkünstlers und Informationen des VGN sollte den Passanten Lust auf Besuche der Brauereien gemacht werden. Dabei wurde auch der Flyer des Regionalparks mit sämtlichen Biererlebnis-Angeboten vorgestellt.

Doch damit nicht genug. Maria Rammelmeier von der Geschäftsstelle des Regionalparks hat schon weitere Ideen: So wie bereits in Lengenfeld soll in der Umgebung jeder Brauerei ein Bierwanderweg entstehen. Durch gegebenenfalls noch angelegte Hopfengärten könne Bier dann rundum erlebbar gemacht werden, so die Regionalentwicklerin weiter. 

aha

Seite drucken

Seite versenden



Um selbst einen Kommentar abgeben oder empfehlen zu können, müssen Sie sich einloggen oder sich zuvor registrieren

Ihr Kommentar

Ihr Kommentar:

Bitte beachten Sie unsere Netiquette.

weitere Meldungen aus: Neumarkt, Lauterhofen, Velburg