10°

Freitag, 15.11.2019

|

Pölling: Mit Feuereifer Jagd auf Müll gemacht

Beim Ramadama räumten Kinder und Erwachsene gemeinsam auf. - 21.10.2019 09:48 Uhr

Mit Warnwesten und Müllgreifern legten die Ramadama-Helfer in Pölling voller Eifer los: Wie man sieht, trugen sie einiges an Unrat zusammen. © Jürgen Petzoldt


Aufgeteilt in kleine Gruppen,  sammelten sie  Müll aus Spielplätzen und Straßen. Einen großen Anhänger voll brachten sie zusammen mit achtlos weggeworfenen Verpackungen, Kaffeebechern, Zigarettenschachteln und so weiter.

In kleinen Trupps sorgten Kinder und Erwachsene in Pölling auf Spielplätzen und entlang der Straßen für ein sauberes Umfeld. © Jürgen Petzoldt


Über den großen Zuspruch trotz Nieselregens freute sich der Pöllinger CSU-Stadtrat Richard Graf. Die Begeisterung der Kinder steckte an, sagt er – es gehe nicht nur um Müll-Entsorgung, sondern um die Einstellung, wie man mit der Umwelt umgeht. Der Bäcker Feihl spendierte Brezen. Der OGV hatte, weil der Vereinsausflug geplant war, schon vorher ein Eck aufgeräumt.

kay

Seite drucken

Seite versenden



Um selbst einen Kommentar abgeben oder empfehlen zu können, müssen Sie sich einloggen oder sich zuvor registrieren

Ihr Kommentar

Ihr Kommentar:

Bitte beachten Sie unsere Netiquette.

weitere Meldungen aus: Neumarkt