Mittwoch, 20.11.2019

|

Neumarkter Halil Gashi beim Supertalent eine Runde weiter

Mit fantastischer Animation Dieter Bohlen überzeugt - 20.10.2019 20:30 Uhr

Halil Gashi trägt stolz den Stern – er ist weiter. © Foto: Wolfgang Fellner


"Mein Name ist Halil Gashi und ich komme aus Neumarkt in der Oberpfalz", sagte der symphatische 40-Jährige nur, dann ging das Licht aus und eine fantastische Computeranimation setzte ein, durch die der Artist, der schon für den Cirque du Soleil gearbeitet hat, tanzte, schwebte, hüpfte, hopste, ritt oder lief. Es war wie angekündigt: Fantastisch und auch den Juroren um Dieter Bohlen war anzumerken, dass sie die Licht-Show schwer beeindruckt hatte.

So war es keine Frage, dass Halil Gashi, der seine Kindheit in Neumarkt verbrachte, bevor es ihn auf die großen Bühnen der Welt zog, eine Runde weiter kam beim RTL-"Supertalent" und in der nächsten Runde wieder antreten darf.

wof

Seite drucken

Seite versenden



Um selbst einen Kommentar abgeben oder empfehlen zu können, müssen Sie sich einloggen oder sich zuvor registrieren

Ihr Kommentar

Ihr Kommentar:

Bitte beachten Sie unsere Netiquette.

weitere Meldungen aus: Neumarkt