17°

Dienstag, 17.09.2019

|

Neues Leben für die Klostergasse in Neumarkt

Ein Restaurant der gehobenen Klasse und ein Textiler kommen nächstes Frühjahr - 17.08.2019 10:26 Uhr

In das sanierte und nun Hutmacher-Karree genannte Pürzer-Haus kommt gehobene Gastronomie. © Kirsch und Haubner Immobilien


In der Klostergasse 27, dem früheren Spielwaren Meyer, wird ein bekannter Neumarkter Betreiber aus der Textilbranche auf einer Nutzfläche von rund 200 Quadratmetern einziehen; die Eröffnung wird im Frühjahr 2020 sein.

Das „Hutmacher-Karree“, das ehemalige Tom Tailor, mit einer Nutzfläche von 180 Quadratmetern und einem Lager bezieht gehobene Gastronomie: Ein Restaurant mit Bar soll eine Marktlücke in Neumarkt abdecken. Der Betreiber hat bereits in drei bayerischen Städten ähnliche Restaurants. Auch hier wird die Eröffnung ab März 2020 sein. 

Seite drucken

Seite versenden



Um selbst einen Kommentar abgeben oder empfehlen zu können, müssen Sie sich einloggen oder sich zuvor registrieren

Ihr Kommentar

Ihr Kommentar:

Bitte beachten Sie unsere Netiquette.

weitere Meldungen aus: Neumarkt