18°

Freitag, 18.09.2020

|

zum Thema

Nach Lohn-Protest: Einigung mit Oberpfälzer Kran-Besetzer

Mitarbeiter eines italienischen Unternehmens hatten seit Monaten kein Geld gesehen - 06.08.2020 21:16 Uhr

Eine Nacht lang harrten die Männer auf den Kränen aus.

© Alexander Auer, dpa


Heute beendeten die Bauarbeiter, die Tags zuvor zwei Kräne besetzt und eine Baustelle lahm gelegt haben, ihre Protestaktion in der Dr.-Gessler-Straße, meldet die Polizei in Regensburg.

Nachdem die Kranbesetzer die ganze Nacht in luftiger Höhe ausgeharrt und immer wieder lautstark auf sich aufmerksam gemacht hatten, setzten die 25 aus Italien stammenden Bauarbeiter unterschiedlichster Nationalitäten ihren Protest auch heute fort. Als zwischen den Verhandlungspartnern ein Kompromiss geschlossen werden konnte, begannen die insgesamt vier Kranbesetzer gegen 13.10 Uhr mit dem Abstieg aus den Führerkabinen der beiden Kräne in 55 Meter Höhe und gelangten erschöpft, aber unverletzt, auf den Boden zurück.

Unmittelbar im Anschluss konnten die Arbeiten auf der Großbaustelle in Königswiesen, die für 24 Stunden zum größten Teil ruhen mussten, wieder aufgenommen werden. Die letzten Streikenden verließen das Areal rund um die Baustelle um 16 Uhr.


Hier geht es zu allen aktuellen Polizeimeldungen.


Seite drucken

Seite versenden



Um selbst einen Kommentar abgeben oder empfehlen zu können, müssen Sie sich einloggen oder sich zuvor registrieren

Ihr Kommentar

Ihr Kommentar:

Bitte beachten Sie unsere Netiquette.

weitere Meldungen aus dem Ressort: Neumarkt