15°

Dienstag, 15.10.2019

|

zum Thema

MSC Laabertal ging auf "Fuchsjagd"

Motorsportclub hat auch 2019 wieder einen vollen Kalender - 19.12.2018 10:09 Uhr

Der MSC Laabertal ist stolz auf seine Fahrer, die bei der Jahresversammlung geehrt wurden. © Foto: MSC


Die Sieger der Frühjahrsfuchsjagd waren Manuel Traub und David Strobl, gefolgt von Alexander Traub und Dennis Gehr sowie das Team Hubert und Patrick Gehr.

Beim Go-Kart-Fahren siegte Stefan Sossau vor Thomas Traub und Alexander Traub. In der Damenwertung belegte Nadine Kirsch vor Julia Lang und Theresa Guttenberg den 1. Platz.

Sieger bei der Überraschungsfahrt war das Team FLorian Kerschensteiner/Marc Ritter, gefolgt von Dennis Gehr und Alexander Traub. Den Sieg bei der Herbstfuchsjagd holten Manuel Traub mit Markus Wild vor Mathias und Regina Kraus. Der Vorsitzende Manuel Traub lobte den regen Zuspruch bei den verschiedenen Veranstaltungen, insgesamt hatten 231 Personen teilgenommen.

Im kommenden Jahr hat der Motorsportclub einen vollen Kalender, denn die Frühjahres- und Herbstfuchsjagd stehen natürlich wieder an. Ebenso geplant sind die traditionelle Vatertagswanderung an Christi Himmelfahrt, die Nachtwanderung sowie das Grillfest. Neben einer Überraschungsfahrt rundet das Go-Kartfahren den Terminkalender ab.

Seite drucken

Seite versenden



Um selbst einen Kommentar abgeben oder empfehlen zu können, müssen Sie sich einloggen oder sich zuvor registrieren

Ihr Kommentar

Ihr Kommentar:

Bitte beachten Sie unsere Netiquette.

weitere Meldungen aus: Pilsach