13°

Montag, 23.09.2019

|

Mit VW unter Schwader geraten: Mann schwer verletzt

Fahrer war unter Gespann, das die Vorfahrt missachtet hatte, geraten - 17.08.2019 18:46 Uhr

Der Fahrer des silbernen VW erlitt schwere Verletzungen. © Anne Schöll


Ein 49-jähriger Mann war mit seinem silbernen VW in der Sulzkirchener Straße in Forchheim ortsauswärts unterwegs.  Eine 21-Jährige befuhr mit einem Traktor mit angehängtem Schwader, einem landwirtschaftlichen Gerät zum Wenden von Heu, den Flurweg "Am Bühl" und hielt an der Einmündung in die Sulzkirchener Straße zunächst auch an. Doch dann fuhr sie an, ohne auf die Vorfahrt des VW-Fahreres zu achten. 

Der VW, nachdem er unter dem Schwader durchgefahren war. © Anne Schöll


Der VW-Fahrer rumpelte unter dem Schwader durch, verbog dabei zahlreiche Halterungen und Schwenkarme. Danach kam das total eingedrückte Auto zum Stehen; das Dach wurde teilweise bis zu den Sitzen eingedrückt. Der Mann wurde schwer verletzt und ins Klinikum gebracht. Die Freiwillige Feuerwehr Forchheim war zur Verkehrsregelung und zur Bergung der Fahrzeuge vor Ort. 

Aktualisiert um 18.45 Uhr.


Hier geht es zu allen aktuellen Polizeimeldungen.


  

Seite drucken

Seite versenden


weitere Meldungen aus: Freystadt