Mittwoch, 23.10.2019

|

Mann springt bei Kastl vor fahrende Autos

Polizei fesselt den schreienden Mann - 27.12.2018 16:25 Uhr

Eine Streifenbesatzung hielt den Mann an der Abzweigung zur Hohenburger Straße an. Dabei zeigte sich der vermutlich unter Drogeneinfluß stehende und psychisch gestörte junge Mann äußerst aggressiv, ließ sich zu Boden fallen und schlug wild mit den Füßen um sich. Weiterhin bedrohte und beleidigte er die Beamten fortwährend auf übelste Art und Weise. Dies setzte sich auch nach seiner Fesselung fort.

Der Mann wurde zur fachärztlichen Untersuchung in eine Regensburger Klinik eingewiesen. Dabei kam es während des Transports auch zu Beleidigungen und Bedrohungen gegen das Personal des Rettungsdienstes, teilt die Polizei mit.

Hier geht es zu allen aktuellen Polizeimeldungen.

 

 

Hauke Höpcke Neumarkter Nachrichten E-Mail

Seite drucken

Seite versenden


weitere Meldungen aus: Kastl