18°

Dienstag, 04.08.2020

|

"Mach mal om": Yoga und Wandern

Woche der Mediation von 3. bis 8. August in Freystadt und Neumarkt - 13.07.2020 10:30 Uhr

Im Garten der Stille haben (v.li.) Klosterguardian Pater Sales, Rainer Seitz, Johann Beck, Alexander Dorr, Sabine Reif und Stadtpfarrer Pater Bartimäus die Woche der Meditation vorgestellt. © Foto: Anne Schöll


Als Veranstaltungsorte wurden wieder der "Garten der Stille" am Freystädter Franziskanerkloster, der LGS Park und das Kloster Sankt Josef in Neumarkt gewählt. Dieser Tage trafen sich Guardian Pater Sales und Stadtpfarrer Pater Bartimäus vom Franziskanerkloster, Freystadts Bürgermeister Alexander Dorr und Rathausmitarbeiterin Sabine Reif, Rainer Seitz vom Tourismusbüro der Stadt Neumarkt in Vertretung von OB Thomas Thumann sowie Johann Beck von der Firma Metatrain, dem Initiator des Projektes "Innehalten-Region", in dessen Rahmen diese Woche zusammen mit weiteren Angeboten organisiert wird.

Bürgermeister Dorr sagte, er sei erleichtert, dass die Veranstaltung nun doch noch für erholungsuchende Menschen angeboten werden kann. "In Coronazeiten merkt doch der eine oder andere, dass ",höher – schneller – weiter‘ nicht der richtige Weg ist und sucht alternative Angebote", so Dorr. Touristiker Seitz brachte die Grüße des Neumarkter OB und erwähnte weitere Angebote wie den Barfußwanderweg oder den Pilgerweg "Contemplatio" für Radler und Wanderer, die in Ruhe zu sich kommen möchten.

Als der Tourismus in Neumarkt im März zum Erliegen gekommen sei, habe man Initiativen entwickelt, um Leute in die Stadt zu bringen. Viele lernen in diesen Zeiten ihre Heimat näher kennen und diese Aktion sei eine Anleitung für die Menschen. Das schönste dabei: Sie sei kostenfrei und stehe jedem offen. "Viele entdecken, wie schön es bei uns ist, das LGS-Gelände, die Wälder und mehr", stellte Johann Beck fest. Es sei "so viel da und dennoch fliehen manche lieber irgendwo anders hin". Diese Woche mit ihren Aktivitäten sei eine Möglichkeit, sich selber zu entdecken.

Viele Menschen suchen solche Orte, fügte Stadtpfarrer Bartimäus an, er merke es täglich, weil viele Radfahrer und Wanderer die Wallfahrtskirche besuchen. Dorr informierte, der Weg zum Garten der Stille und Friedhof werde gerade neu gepflastert. Die Baustelle soll bis 17. Juli geräumt sein.

Die Meditationswoche startet am Montag, 3. August, um 19 Uhr, mit dem Kennenlernen des Gartens der Stille und Möglichkeit zur Meditation mittels einer App. Der nächste Tag steht im LGS-Park am Schauturm unter dem Thema "Mach mal om" mit Trainer und Vortragsredner Johann Beck. Freies Singen, Tanzen, Yoga gibt es am Mittwoch im Garten der Stille mit Liedermacherin Sabine Thies. Danach trifft man sich im Restaurant Franziskus nebenan zum gemeinsamen, vegetarischen Menü (15 Euro). Die "Meditation In The Dark" im LGS-Park beginnt am Donnerstag erst mit anbrechender Dunkelheit um 22 Uhr, während am Freitag ab 18.30 Uhr, diesmal wieder in Freystadt, zum Yogatreffen geladen wird.

Ein besonderes Schmankerl, so meint Touristiker Seitz, ist die meditative Weitwanderung am Samstag, die um 9 Uhr am Kloster Sankt Josef beginnt, sich über 60 Kilometer erstreckt und bis 24 Uhr dauert. Während bei allen anderen Veranstaltungen Anmeldung nicht notwendig ist, gibt es für diese Wanderung eine Teilnehmerbeschränkung. Die Flyer zur Meditationswoche sind bei der Stadt Neumarkt und Freystadt erhältlich.

InfoAnmeldung und weitere Informationen auch unter www.innehalten-region.de

ANNE SCHÖLL

Seite drucken

Seite versenden



Um selbst einen Kommentar abgeben oder empfehlen zu können, müssen Sie sich einloggen oder sich zuvor registrieren

Ihr Kommentar

Ihr Kommentar:

Bitte beachten Sie unsere Netiquette.

weitere Meldungen aus: Freystadt, Neumarkt