Mittwoch, 23.10.2019

|

Kastler Goaßlschnalzer waren auf Tour

"Knallige" Ständchen beim Altbürgermeister und beim amtierenden Rathauschef - 04.01.2019 09:30 Uhr

Die Kastler Goaßlschnalzer mit Musikantin Michaela zeigen sich zuversichtlich nach ihrem gelungenen Auftritt beim Neujahrsanschnalzen 2019 am Kastler Marktplatz. © Foto: Josef Piehler


Auftakt dieses schon seit rund 35 Jahren traditionellen und kulturellen Ereignisses war am historischen Kastler Marktplatz um den Weihnachtsbaum, wozu sich viele Schaulustige zur Goaßlschnalzervorführung eingefunden hatten. Für die musikalische Begleitung sorgte Michaela Ehbauer vom Gaishof mit ihrem Akkordeon. Auch hatte man Verstärkung vom Patenverein Oberwiesenacker erhalten.

Nach einigen Stücken unter anderem der Ambos-Polka machten sich die Goaßlschnalzer anschließend auf den Weg zu Altbürgermeister Hans Raab in die Hochholzstraße, um vor seinem Haus ebenfalls ein solches knalliges Ständchen zu geben, bevor die Trachtler beim amtierenden Bürgermeister Stefan Braun in Utzenhofen ebenfalls eine eigene "Schnalzer"- Vorführung gaben.

Die Belohnung gab es in Form einer kräftigen oder flüssigen Brotzeit. Das Wetter war zwar winterlich — es fehlte allerdings der Schnee am Kastler Christbaum. Es folgten weitere feuchtfröhliche Besuche bei den Mitgliedern der Trachtler von Kastl bis Ehringsfeld, Gaishof und Lauterhofen.

jp

Seite drucken

Seite versenden



Um selbst einen Kommentar abgeben oder empfehlen zu können, müssen Sie sich einloggen oder sich zuvor registrieren

Ihr Kommentar

Ihr Kommentar:

Bitte beachten Sie unsere Netiquette.

weitere Meldungen aus: Kastl