28°

Sonntag, 25.08.2019

|

zum Thema

Jura-Golf-Ladies aus Hilzhofen zeigen Herz für Krebspatientinnen

Die Damen haben beim Charity-Turnier nicht nur gute Ergebnisse erzielt, sondern auch eine Spende für Beauty-Workshops eingespielt. - 29.06.2019 09:17 Uhr

Am Ladies-Dienstag in Hilzhofen spielten die Teilnehmerinnen für einen guten Zweck: Aus Startgebühren, Tombola und zusätzlichen Spenden kamen 900 Euro zusammen. © Foto: Jura Golf Park


Mit den eingenommenen Spenden werden die Kosmetikseminare "look good feel better" der DKMS Life angeboten, die vor allem jungen Krebspatientinnen neue Hoffnung und Lebensfreude schenken sollen. In den kostenlosen, zweistündigen Workshops lernen sie, wie sie zum Beispiel fehlende Augenbrauen und Wimpern kaschieren können.

"Eine tolle Sache, Gutes zu tun", dachten sich die Jura-Golferinnen um Ladies-Captain Tatjana Breyer, fackelten nicht lange und spielten bei sommerlicher Hitze für den guten Zweck. Als Netto-Siegerinnen gingen Helma Opitz, Sabine Krauss und Gudula Uebach von der Anlage.

Trotz guter Ergebnisse war das Golfspiel jedoch an diesem Tag eher zweitrangig, denn die Startgebühren sowie die Einnahmen der Tombola gingen komplett an die DKMS-Life. Die 15 Teilnehmerinnen spendeten 555 Euro.

Dieser Betrag wurde vom Ingenieurbüro Winfried Breyer kurzerhand auf 800 Euro aufgestockt, und eine Teilnehmerin spendete spontan auch noch einmal 100 Euro. So kamen 900 Euro für einen guten Zweck an einem Golfnachmittag zusammen.

Die Leitung des Golfclubs dankt deshalb allen, "die bei diesem kleinen aber feinen Turnier der Jura-Golferinnen dabei waren und damit krebskranken Frauen eine Chance geben, wieder ein Stück weit am normalen Alltag teilnehmen zu können". 

nn

Seite drucken

Seite versenden



Um selbst einen Kommentar abgeben oder empfehlen zu können, müssen Sie sich einloggen oder sich zuvor registrieren

Ihr Kommentar

Ihr Kommentar:

Bitte beachten Sie unsere Netiquette.

weitere Meldungen aus: Pilsach