18°

Mittwoch, 21.08.2019

|

Jugendliche Sprayer hausten in Lupburg ab

Zwei Burschen beschmierten die Burg und zündelten an Dixie-Klo - 29.04.2019 11:50 Uhr

 Die wohl gelangweilten Burschen versuchten anschließend, in der Degerndorfer Straße ein mobiles Toilettenhäuschen in Brand zu setzen.

Auf ihrem Zug durch den Ort wurden weitere Verkehrszeichen, Schautafeln und die Einrichtungen der Bushaltestelle in der Seibertshofener Straße besprüht und beschädigt. Den Gesamtschaden beziffert die Polizei in fünfstelliger Höhe.

Bereits unmittelbar nach der Anzeigenaufnahme gelang es der Polizei, einen zunächst vagen Verdacht zu erhärten. Die zwischenzeitlich geständigen Jugendlichen zeigen sich einsichtig und bemühen sich um Wiedergutmachung und Schadensregulierung.


Hier geht es zu allen aktuellen Polizeimeldungen.


  

Seite drucken

Seite versenden


weitere Meldungen aus: Lupburg