19°

Sonntag, 19.05.2019

|

Countdown für Ultralauf "Junut" am Jurasteig in Dietfurt läuft

122 Teilnehmer wollen am 4. April rund 7500 Höhenmeter in 53,5 Stunden bezwingen - 13.03.2019 11:07 Uhr

Idyllische Aussichten erwarten die Ultraläufer am Rande des Jurasteigs. © Foto: Börner


Der Junut 2019 geht heuer vom 5. bis 7. April. Aktuell stehen 122 Gemeldete aus sieben Nationen auf der Teilnehmerliste, 13 Damen und 109 Herren. Die Ultraläufer haben dabei die Wahl zwischen zwei Distanzen.

Etwa die Hälfte der Teilnehmer hat sich für die komplette Runde mit 239 Kilometern und rund 7500 Höhenmetern in Auf- und Abstieg entschieden. Dafür haben sie maximal 53,5 Stunden Zeit: Sie müssen am Sonntag, 7. April, um spätestens 15.30 Uhr wieder in Dietfurt sein.

Dieses Jahr laufen zwei "Local Junut Heroes" aus Dietfurt mit: Richard Kirschner und Christian "Zeiser" Salzinger werden sich am Junut 170 versuchen. Es wird auch wieder ein "Livetracking" der Teilnehmer über das Internet abrufbar sein.

Bilderstrecke zum Thema

Ultraharter Ultralauf: 230 Kilometer über den Jurasteig

Im Vereinsheim des 1. FC Deining war eine Versorgungsstation eingerichtet. Hier konnten sich die Sportler stärken und ausruhen.


 

nn

Seite drucken

Seite versenden



Um selbst einen Kommentar abgeben oder empfehlen zu können, müssen Sie sich einloggen oder sich zuvor registrieren

Ihr Kommentar

Ihr Kommentar:

Bitte beachten Sie unsere Netiquette.

weitere Meldungen aus: Dietfurt