Samstag, 14.12.2019

|

Circus Renz sorgte für Aufregung in Postbauer-Heng

Rathaus-Telefone standen nicht still, dabei lag die Genehmigung von Anfang vor - 04.07.2019 06:06 Uhr

Die zwei Kamele des Circus Renz sorgten für Aufsehen in Postbauer-Heng. © Foto: Wolfgang Fellner


  Im Rathaus stand das Telefon nicht mehr still, sagte Bürgermeister Horst Kratzer. Aus Sicht der Nachbarn standen da plötzlich Kamele auf den Wiesen neben ihren Grundstücken. Doch mittlerweile, sagen die Artisten, die von Anfang an die Genehmigung des Wiesenbesitzers hatten, sei alles gut. Die Nachbarn hätten auch schon vorbeigeschaut und Haflinger, Kamele, Pudel, Ponys und Zelt inspiziert.

Vorstellungen gibt es Donnerstag und Freitag, 4./5. Juli, jeweils um 16 Uhr, Samstag und Sonntag, 6./7. Juli, jeweils um 11 Uhr. Außerdem wird Kamelreiten angeboten – bei der Hitze wohl fast schon mit Safari-Feeling.

Seite drucken

Seite versenden



Um selbst einen Kommentar abgeben oder empfehlen zu können, müssen Sie sich einloggen oder sich zuvor registrieren

Ihr Kommentar

Ihr Kommentar:

Bitte beachten Sie unsere Netiquette.

weitere Meldungen aus: Postbauer-Heng