23°

Mittwoch, 17.07.2019

|

Betrunkener zielt mit Gewehr auf Kinder am Spielplatz

13-Jährige alarmierte in Neumarkt den Notruf - Mehrere Waffen in Wohnung - 24.06.2019 16:38 Uhr

Ein Betrunkener hatte am Freitag, gegen 18.45 Uhr, mit einem Gewehr aus seinem Wohnungsfenster gezielt. Die Waffe richtete der Mann in die Richtung von Kindern, die sich auf einem Spielplatz an der Käthe-Dorsch-Straße aufgehalten hatten. Eine 13-Jährige alarmierte daraufhin die Polizei, eine anwesende 15-Jährige bestätigte den Vorfall.

Die Einsatzkräfte machten sich daraufhin auf dem Weg zu dem besagten Wohnhaus. Dort wurden vier Männer zwischen 18 und 23 Jahren angetroffen. Das Quartett war laut Polizei teils deutlich alkoholisiert. In der Wohnung konnte das beschriebene Gewehr gefunden werden. Es war laut ersten Erkenntnissen nicht mehr schussfähig war. Die Waffe wurde sichergestellt, ebenso wie ein Schreckschussrevolver und mehrere Messer. Ob waffenrechtliche Verstöße vorliegen, prüft die Polizei derzeit noch.

Auf die Kinder soll wohl ein 22-Jähriger gezielt haben. Was den Mann dazu veranlasst hatte, ist noch unklar. Zeugen sollen sich bei der Kripo Regensburg, Telefon 0941/506-2888, melden.


Hier geht es zu allen aktuellen Polizeimeldungen.


  

mw

Seite drucken

Seite versenden


weitere Meldungen aus: Neumarkt