12°

Montag, 23.09.2019

|

Ballon-Hundetreff am Neumarkter Volksfestplatz

Der Nachwuchs hatte seinen Spaß mit Mad Hias, der tolle Luftkunstwerke formte - 16.08.2019 17:40 Uhr

Bilderstrecke zum Thema

Kindernachmittag lockt Nachwuchs aufs Neumarkter Jura-Volksfest 2019

Am Familiennachmittag der Stadt am Neumarkter Volksfest pumpt Mad Hias im Akkord lange Modellierballons auf und schraubt, drückt, dreht daraus Figuren. Das war nur eine von zahlreichen Attraktionen.


Soll es ein Hirsch sein oder ein Kaninchen? Der vierjährige Jonas wartet auf ein Luftballonschwert, seine kleine Schwester Hanna (2) möchte gerne einen Hund. Am Familiennachmittag der Stadt am Neumarkter Volksfest pumpt Mad Hias im Akkord lange Modellierballons auf und schraubt, drückt, dreht daraus Figuren.

Links neben ihm seine Tochter Romina (10), die souverän Hunde in allen Farben erstehen lässt. Auf den Bänken lassen sich Connor und Maddox ihre Zuckerwatte schmecken. Am Familiennachmittag gibt es Aktionen im Biergarten, dazu bieten Fahrgeschäfte und Buden günstigere Preise an.

Mad Hias formte aus Plastikschläuchen Pudel und Co, sehr zum Vergnügen der Kinder. © Michael Matejka


In der fast leeren großen Jurahalle nutzt ein Mädchen den Platz und saust mit ihrem Luftballon durch die Gänge. Draußen beim Hau-den-Lukas gibt Benjamin (4) alles - er schafft es fast bis zur Markierung „Kleiner Bär“.

Ein Schminkteam vom Sengenthaler Kindergarten kreiert Schmetterlinge, Einhörner, Prinzessinnen und Piraten. Annalena (3) möchte ein Löwe werden, die Schnurrhaare nehmen schon Formen an. Beim Schichtwechsel am Kinderkarussell strömt die Besatzung aus Feuerwehrauto, Polizeihubschrauber und Ufo, um den Kollegen Platz zu machen. 

Seite drucken

Seite versenden



Um selbst einen Kommentar abgeben oder empfehlen zu können, müssen Sie sich einloggen oder sich zuvor registrieren

Ihr Kommentar

Ihr Kommentar:

Bitte beachten Sie unsere Netiquette.

weitere Meldungen aus: Neumarkt