Donnerstag, 24.10.2019

|

Am 29. Juni startet die "Büsara Kirwa"

In Pilsach wird zum Monatsende wieder die fünfte Jahreszeit ausgerufen - 14.06.2019 10:38 Uhr

Es wird wieder zünftig bayrisch in Pilsach: Vom 29. Juni bis zum 1. Juli wird die „Büsara Kirwa“ gefeiert und die Vorbereitungen laufen auf Hochtouren. Die Kirwamoila und -buam proben traditionelle Tänze. © Foto: Maria Krauß


Traditionell gibt das Kirwabaumaufstellen am Samstag ab 14 Uhr beim Gasthaus Siegert den Startschuss für das Feier-Wochenende in Pilsach: Jungen und Männer aus der Gemeinde kommen zusammen, um den Baum mit echter Muskelkraft aufzustellen. Man darf gespannt sein, wie hoch er in diesem Jahr sein wird.

Am Abend wird mit "Klostergold" das Festzelt zum Kochen gebracht. Das Sextett weiß aus Erfahrung, wie die Büsara mit ihren Gästen feiern wollen. Schon mehrfach hat die Band aus Seligenporten in Pilsach begeistert, man kann davon ausgehen, dass auch der Auftritt auf der diesjährigen Kirwa ein Erlebnis wird.

Baum wird ausgetanzt

Von volkstümlicher Musik über Schlager bis hin zur Pop- und Rockmusik ist alles dabei, was das Partyvolk begehrt und was die Herzen höher schlagen lässt. Nach einer guten Mahlzeit am Mittagstisch startet am Sonntag um 16 Uhr das nächste Highlight der "Büsara Kirwa": das Austanzen des Kirwabaumes. Zwölf Paare der Büsara Kirwamoila und -buam proben schon seit Anfang April für den großen Tag, um ihrem Publikum traditionelle Tänze bieten zu können. Natürlich werden die Buam auch einen Plattler im Gepäck haben – und bei den Gstanzln wird so manche Dorf-Geschichte ans Tageslicht gebracht.

Nachdem das Kirwapaar 2019 ermittelt wurde, darf im Festzelt ausgelassen gefeiert werden. Die beliebten Lokalmatadoren von "Schei Wampad Schlampad" sind ebenso gesetzt und werden für eine ordentliche Party sorgen.

Auch am Montag darf gefeiert werden, denn rund um den letzten Höhepunkt – die Kirwabaum-Verlosung ab 21.30 Uhr – wollen DJ Nudel und Estico für Stimmung und einen krönenden Kirwa-Abschluss sorgen. Die Gastwirtsfamilie Siegert und die Büsara Stammtisch-Buam und die Büsara Kirwamoila und -buam freuen sich auf ein zünftiges Wochenende mit vielen Gästen.

ks

Seite drucken

Seite versenden



Um selbst einen Kommentar abgeben oder empfehlen zu können, müssen Sie sich einloggen oder sich zuvor registrieren

Ihr Kommentar

Ihr Kommentar:

Bitte beachten Sie unsere Netiquette.

weitere Meldungen aus: Pilsach