19°

Sonntag, 18.08.2019

|

Klassik, Latin, Wrestling Run: Die Bilder vom Wochenende!

Zahlreiche Events in Franken zogen am Wochenende tausende Besucher an - 22.07.2019 05:53 Uhr

Im Herzogenauracher Ortsteil Poppenhof feierten am Wochenende tausende Elektro-Fans beim Open Beatz-Festival. Bei warmen Temperaturen wurde ordentlich zum Bass getanzt.

Bilderstrecke zum Thema

Sommerparty unter freiem Himmel: Elektro-Fans feiern beim Open Beatz

Die Wiesen rund um den Herzogenauracher Ortsteil Poppenhof vibrieren unter den Bässen des Open Beatz Festival - und die Fans feiern. Am Samstag haben die elektrischen Klänge die Besucher schon einen Tag und eine Nacht in andere Sphären entführt - wir haben die Bilder!


Nicky Jam brachte am Samstag beim Latin-Festival am Nürnberger Airport über 12.000 Menschen zum tanzen. Und nicht nur der Sänger war in Ekstase, die Besucher spulten eine stundenlange Reggaeton-Party ab.

Bilderstrecke zum Thema

Nürnberg meets Südamerika: Latin-Festival lässt den Airport tanzen

Nürnberg kann tanzen - und wie! Beim Latin-Festival feierten über 12.000 Menschen eine stundenlange Dauer-Party mit Reggaeton-Beats, Konfetti und heißen Rhythmen. Wir haben die Bilder vom Abschluss des Event-Sommers am Flughafen!


In Nürnberg stieg am Sonntag das begehrte Klassik Open Air im Luitpoldhain. Am Vormittag sorgte die Staatsphilharmonie für ein gelungenes Familienkonzert, zu dem es sich viele Eltern mit ihrem Nachwuchs auf großen Picknickdecken bequem gemacht hatten. Am Abend griff dann Dirigentin Joana Mallwitz zum Taktstock.

Bilderstrecke zum Thema

Familienkonzert am Luitpoldhain: Klassik Open Air für die Kleinsten

Beim vormittäglichen Auftritt der Staatsphilharmonie im Luitpoldhain okkupierten beim Familienkonzert zunächst Kinder und ihre Eltern die Grünfläche. Schön: Der Regenguss kam erst, als Dirigentin Joana Mallwitz und ihr Orchester schon eingepackt hatten.


Bilderstrecke zum Thema

Volles Haus: Tausende Nürnberger lauschen Klassik Open Air

Etwa 75.000 Besucher drängten sich am Sonntagabend in den Nürnberger Luitpoldhain, um den Klängen des Klassik Open Airs zu lauschen. Dirigentin Joana Mallwitz entführte die Zuhörer zusammen mit der Staatsphilharmonie auf eine Reise in die Welt der "West Side Story". Wir haben die Bilder!


Bilderstrecke zum Thema

Blue Notes: Klassik Open Air verzaubert zur Blauen Stunde

Was für ein grandioser Abend! Mit Wunderkerzen, stimmungsvollen Lichtern und einem Hochfeuerwerk ging das Klassik Open Air in Nürnberg am Sonntag ins große Finale. Als die Sonne unterging, erstrahlten im Luitpoldhain überall Kerzen. Zur Blauen Stunde lauschten rund 75.000 Besucher den Klängen der "Blue Notes".


Rund 300 Läufer nahmen in diesem Jahr am Wrestling Run in Laubendorf teil. Die Teilnehmer mussten zum Beispiel unter Weidezahndrahtnetz durchrobben, oder Entenläufe mit Liegestützen absolvieren. Schmutzige Kleidung war garantiert.

Bilderstrecke zum Thema

Von Superhelden und Fitness-Freaks: Der Wrestling Run der Sportfreunde Laubendorf

Aufgaben, Hindernisse und Gewichte warten beim Wrestling Run: Die 300 Teilnehmer mussten zum Beispiel unter Weidezahndrahtnetz durchrobben oder Entenläufe mit Liegestützen absolvieren. Wer nach der ersten Runde nicht genug hatte, durfte sich über die doppelte Distanz oder bei der Warrior-Variante sogar über 20 km beweisen. Vor dem Hauptlauf durften sich die Kinder mal ganz ohne drohenden Ärger von Mama und Papa schmutzig machen.


Der 18. Sommernachtsball der Comödie zog am Samstagabend im Fürther Stadtpark trotz kurzer Regenepisode mit Musik und Feuerwerk viele Besucher an. In edler Garderobe schwebten sie über das Parkett und beeindruckten nicht nur die Fotografen.

Bilderstrecke zum Thema

Tanz, Roben und tolle Stimmung beim Sommernachtsball in Fürth

So festlich kommt man in Fürth nur selten zusammen: Am Samstag wurde im Stadtpark die Tanzfläche geentert, die Bar gestürmt und dem Regen getrotzt. Da schaute auch so mancher Promi vorbei.


Rund 800 Sportler sind am Sonntag beim Erlanger Triathlon durchgestartet. Mit Peter Kösters und Kristin Liepold gab es zwei Gewinnern vom TV 48 Erlangen. Und mit Lena Gottwald eine Serien-Siegerin. Wir haben die sportlichen Bilder.

Bilderstrecke zum Thema

Get Together: Erlanger Triathlon ist zu Gast am Bohlenplatz

Bereits am Samstag trafen Athleten und Helfer des Erlanger Triathlon am Bohlenplatz beim Get Together zusammen. Im Kreuz+Quer fand dort auch der Expertentalk mit Profi-Triathletin Kristin Liepold statt.


Bilderstrecke zum Thema

Ein Fest: Erlanger Sieger beim Erlanger Triathlon

Am Sonntag haben 800 Sportler beim Erlanger Triathlon über die Kurz- und Mitteldistanz alles gegeben. Mit Peter Kösters und Kristin Liepold gab es zwei Gewinnern vom TV 48 Erlangen. Und mit Lena Gottwald eine Serien-Siegerin. Das Rennen in Bildern.


Ein besonderes Ritual wurde am Samstag in der Nürnberger Sebalduskirche zelebriert. Zum allerersten Mal wurde das Grab des Hl. Sebaldus für die Öffentlichkeit geöffnet. Zahlreiche Gläubige und Schaulustige drängten sich um die Knochen aus alten Zeiten.

Bilderstrecke zum Thema

Graböffnung in St. Sebald: Nürnberger bestaunen historische Knochen

Zum allerersten Mal wurde in St. Sebald das Grab für die Öffentlichkeit geöffnet. Zahlreiche Gläubige und Schaulustige drängten sich um die Knochen aus alten Zeiten. In der Person Sebalds begegnet man der Gründungsgeschichte Nürnbergs.


"Hör mal wie das klingt" war das Motto des 68. Treuchtlinger Volksfestzugs. Zahlreiche Vereine aus Treuchtlingen und Umgebung haben sich an dem bunten Treiben beteiligt. Außerdem flogen im Bierzelt die Fäuste - allerdings nicht aufgrund des Alkoholkonsums, sondern beim traditionellen Volksfestboxen.

Bilderstrecke zum Thema

Fliegende Fäuste: Volksfest-Boxen in Treuchtlingen

Der Box-Club Weißenburg hatte wieder zum traditionellen Volksfest-Boxen ins Treuchtlinger Festzelt geladen. Dieses mal war der Box-Club 72 aus Braunschweig zu Gast.


Bilderstrecke zum Thema

Treuchtlingen feiert den 68. Volksfestzug

"Hör mal wie das klingt" - unter diesem Motto stand am Sonntag der 68. Festzug zum Treuchtlinger Volksfest. Zahlreiche Vereine aus Treuchtlingen und Umgebung haben sich an dem bunten Umzug beteiligt.


Die Weißenburger feierten am Wochenende bei bestem Wetter ihr traditionelles Altstadtfest. Ein Highlight war das Konzert von "Dicht & Ergreifend" auf dem Marktplatz, zu dem 2000 Zuhörer gekommen waren, um dem besonderen Heimatsound der Band zu lauschen.

Bilderstrecke zum Thema

Großer Andrang, gute Stimmung: Weißenburger feiern beim Altstadtfest

Das Weißenburger Altstadtfest hatte einen guten Auftakt. Bei lauen Temperaturen saß es sich herrlich an den zahlreichen Veranstaltungsorten in der Stadt. Egal ob im Römischen Weingarten, im Stadtgraben am Ellinger Tor, in der Luitpoldstraße, wo die "Timetravellers" rockige Legendoldies spielten, am Marktplatz mit Musik von "The Soulbreaker", an der Blaulichtbar der Feuerwehr am Gotischen Rathaus oder sonst wo – überall wurde friedlich und fröhlich gefeiert.


Bilderstrecke zum Thema

Heimatsound: "Dicht & Ergreifend" rocken Altstadtfestival

Solch einen Andrang hat der Weißenburger Marktplatz noch nicht erlebt. Gut und gerne 2000 Menschen tummelten sich dort. Kein Wunder, gab es doch im Rahmen des Altstadtfestes ein Gratis-Konzert von "Dicht & Ergreifend". Die Truppe hat den Heimatsound quasi neu erfunden und begeisterte von ersten Takt an das Publikum. Kaum einer fand sich, dem die Rhythmen nicht direkt in die Beine gingen. Und das ganze bei allerbester Stimmung.


Zahlreiche Real- und Berufsschüler feierten am Wochenende in Franken ihren Abschluss. Unter anderem ging es in Langenzenn, Fürth und Zirndorf rund. Die Jugendlichen schmissen sich zur Feier des Tages in edle Roben oder Anzug. Hier gibt es die Bilder.

Bilderstrecke zum Thema

Pompöse Kleider und Köstlichkeiten: Abschlussfeier in Langenzenner Realschule

Die Zukunft wartet: Am Freitag konnten die Absolventen der Langenzenner Realschule ihre Zeugnisse entgegennehmen. Pompöse Kleider und gezwirnte Jungs - wir haben die Bilder!


Bilderstrecke zum Thema

Großer Tag: So feierten die Schüler der Fürther Kiderlinschule ihren Abschluss

Auch in der Kiderlinstraße in Fürth wurde gefeiert: An der gleichnamigen Mittelschule nahmen am Freitagabend die Abschlussschüler ihre Zeugnisse entgegen. Die Neunt- und Zehntklässler warfen sich in schicke Roben. Die Bilder!


Bilderstrecke zum Thema

Party in der Turnhalle: Abschlussfeier der Fürther Hans-Böckler-Schule

So festlich kann eine simple Turnhalle sein: 212 Absolventen der Fürther Hans-Böckler-Real- und -Wirtschaftsschule haben jetzt ihren Abschluss gefeiert. Wir haben die Bilder!


Bilderstrecke zum Thema

Selfies und schicke Roben: So war die Abschlussfeier an der Zirndorfer Realschule

Die gemeinsame Schulzeit ist zu Ende: In Zirndorf nahmen die Realschüler am Freitagabend ihre Abschlusszeugnisse entgegen. Schicke Roben, Selfies und Köstlichkeiten - die Bilder!


 

evo

Seite drucken

Seite versenden



Um selbst einen Kommentar abgeben oder empfehlen zu können, müssen Sie sich einloggen oder sich zuvor registrieren

Ihr Kommentar

Ihr Kommentar:

Bitte beachten Sie unsere Netiquette.

weitere Meldungen aus: Nürnberg, Fürth, Erlangen