11°

Freitag, 18.10.2019

|

Unfälle bei Schneeglätte in Erlangen-Höchstadt

Hoher Sachschaden und eine leicht Verletzte - 12.01.2019 11:36 Uhr

Ursache für die Unfälle war durchgehend die Glätte aufgrund schneebedeckter Fahrbahn, wodurch die Fahrzeuge ins Schleudern gerieten und von der Fahrbahn abkamen oder mit Verkehrsschildern kollidierten. Der Gesamtschaden der Unfallserie beläuft sich auf zirka 45.000 Euro.

Gegen 13:35 Uhr kam es in Herzogenaurach zum einzigen Unfall mit Personenschaden, als ein Führerscheinneuling in der Straße "Zum Flughafen" ins Schleudern geriet und mit einem Linienbus, besetzt mit drei Personen, zusammenstieß. Ein Fahrgast, ein zwölfjähriges Mädchen, erlitt hierbei leichte Verletzungen und wurde vorsorglich vom BRK in die Chirurgie nach Erlangen gebracht .

Bei Schneeglätte fuhr am Freitag früh in Höchstadt eine 46-jährige Frau mit ihrem Pkw auf einen vor ihr haltenden Pkw auf. Sie hatte dessen Bremsmanöver zu spät erkannt und konnte ihr Fahrzeug aufgrund der widrigen Straßenverhältnisse nicht mehr rechtzeitig zum Stehen bringen. Glücklicherweise wurde niemand verletzt. Es entstand ein Sachschaden von insgesamt 3000 Euro.

Ein weiterer Unfall ereignete sich in Hemhofen. Ein 49-jähriger Mann fuhr mit seinem Pkw von Heppstädt kommend nach Hemhofen. Als er auf der schneeglatten Fahrbahn links an einem Anhänger vorbeifahren wollte, kam ihm ein anderer Pkw entgegen. Der Mann verlor die Kontrolle über sein Fahrzeug und rutschte auf den entgegenkommenden Wagen, der aber die Gefahr frühzeitig erkannt hatte und bereits angehalten hatte. Es entstand wieder nur Sachschaden in Höhe von 4500 Euro.

Ein 18-jähriger Pkw-Fahrer befuhr die Ortsverbindungsstraße von Weingartsgreuth in Richtung Horbach. In einer scharfen Rechtskurve verlor er aufgrund der Schneeglätte und der dafür offensichtlich zu hohen Geschwindigkeit die Kontrolle über sein Fahrzeug. Er rutschte nach rechts in den Straßengraben und beschädigte dabei noch ein Verkehrszeichen. Der Pkw musste vom Abschleppdienst geborgen werden. Es entstand Sachschaden in Höhe von 2000 Euro.

Hier geht es zu allen aktuellen Polizeimeldungen.

 

nn

Seite drucken

Seite versenden


weitere Meldungen aus: Höchstadt, Herzogenaurach, Hemhofen