23°

Donnerstag, 20.06.2019

|

Teppichreiniger zocken Senioren ab

Polizei warnt vor betrügerischer Uehlfelder Firma - 08.02.2019 18:49 Uhr

Eine 82-jährige Frau aus Weisendorf hatte einen Termin zur Reinigung ihrer Teppiche vereinbart, nachdem sie einen Flyer von einer scheinbar seriösen Firma aus Uehlfeld in ihrem Briefkasten gefunden hatte. Zum vereinbarten Termin kamen zwei Männer, die mit ausländischem Akzent sprachen und erklärten, dass die Reinigung der Teppiche über 4000 Euro kosten würde. Sie forderten eine Anzahlung von 800 Euro, welche die Seniorin den Männern aushändigte. Dann nahmen die Männer die Teppiche mit.

Auch ein Ehepaar aus Heßdorf wurde Opfer der Betrüger. Auch hier kamen die angeblichen Teppichreiniger, verlangten einen horrenden Preis für die Reinigung der Teppiche und nahmen diese nach Anzahlung von 1000 Euro mit.

Obwohl mehrfach telefonisch versichert wurde, dass die Teppiche zurückgebracht werden, wartet das Ehepaar noch immer. Die Polizei warnt vor dieser angeblichen Teppichreinigungsfirma aus Uehlfeld.


Hier geht es zu allen aktuellen Polizeimeldungen.


  

Seite drucken

Seite versenden


weitere Meldungen aus: Weisendorf, Heßdorf, Erlangen