24°

Dienstag, 18.06.2019

|

Starkregen überflutet Straßen

In Adelsdorf und Aisch musstenn die Freiwilligen Feuerwehren ausrücken - 21.05.2019 16:43 Uhr

Von den Feldern wurden wertvolle Erde und Schlamm auf die Straße zwischen Medbach und Aisch gespült. © Foto: Niko Spörlein


Diese Abschnitte waren mit abgeschwemmten Erdreich aus Hanglagen überzogen. Laut Bürgermeister Karsten Fischkal, der mit der Feuerwehr vor Ort war und sich ein Bild machte, waren die Kreisstraße von Aisch nach Medbach mit Erdreich "überzogen"; von der Bamberger Straße in Aisch her drang der Schlamm über den dortigen Kreisel am Ortseingang bis in die Seegartenstraße. Klar, so Fischkal, dass da mitgeschwemmtes Holz hernach herumlag und die Straßen von der Wehr wieder gesäubert werden mussten.

Die Kreisstraße von Aisch nach Medbach ist gestern gesperrt worden. © Foto: Niko Spörlein


Nennenswerte Schäden seien nicht registriert worden; das Schlammwasser sei auch von den Kanälen schnell aufgenommen worden. Angesichts der weit schlimmeren Ereignisse vom vergangenen Sommer in der Bahnhofstraße schaute sich der Bürgermeister vorsorglich auch im Umfeld des neuen Wohngebietes "Reuthsee" um. "Dort gab es überhaupt nichts zu bemängeln", sagte Fischkal auf Anfrage. Und in Aisch wurden auch keine Keller überschwemmt, fügte er hinzu. nr 

nr

Seite drucken

Seite versenden



Um selbst einen Kommentar abgeben oder empfehlen zu können, müssen Sie sich einloggen oder sich zuvor registrieren

Ihr Kommentar

Ihr Kommentar:

Bitte beachten Sie unsere Netiquette.

weitere Meldungen aus: Adelsdorf