19°

Sonntag, 26.05.2019

|

Hemhofen: Am Spielplatz legen zwölf Griller auf

"Die Rumfahrer" laden am 18. Mai 2019 zu "Smoke & Fire" ein - 16.04.2019 11:00 Uhr

Benedikt Schneider von den „Rumfahrern“ und seine Geschäftspartner organisieren das gigantische Grillfest, das am 18. Mai auf dem großen Spielplatz an der Baiersdorfer Straße in Hemhofen über die Bühne gehen wird. © Ralf Rödel


Ganz neu ist das Konzept, das Benedikt Schneider und seine Geschäftspartner bei "Smoke & Fire" verfolgen, nicht. In den vergangenen beiden Jahren hatten in Adelsdorf ähnliche Veranstaltungen stattgefunden, organisiert vom Stammtisch "Bewegung 22. März" auf dem Gulden Keller. Mit riesigem Erfolg. "Im ersten Jahr waren die Griller nach eineinhalb Stunden ausverkauft", erinnert sich Schneider. Auch er und seine Partner waren als "Die Rumfahrer" mit ihrem Cocktail-Mobil vor Ort.

"Doch der Stammtisch legt dieses Jahr eine schöpferische Pause ein, und da haben wir gefragt, ob wir das Format übernehmen dürfen", erzählt Schneider weiter. Denn "Die Rumfahrer", die ihren Geschäftssitz in Hemhofen haben, bauen ohnehin gerade einen neuen Geschäftszweig auf.

Sie bieten mit "Rumfahrer Events" Veranstaltungen aus einer Hand an – weil eben Kunden immer öfter angefragt haben, ob die Cocktail-Mixer nicht die komplette Organisation eines Events übernehmen könnten, anstatt "nur" dafür zu sorgen, dass die Gäste nicht durstig bleiben.

Am 18. Mai soll es nun also ab 16 Uhr auf dem Spielplatz an der Baiersdorfer Straße rund gehen. Zwölf Anbieter werden ihre Grills und Smokers aufbauen, serviert werden dann klassische Grillspezialitäten wie Spanferkel (Jugendfeuerwehr Hemhofen) und Bratwürste (Landgut Schloss Hemhofen), aber auch Exotischeres wie Lachs am Brett und Burnt Ends, also saftiger Schweinebauch.

Auch an Nicht-Fleischesser ist gedacht: Gegrillte Käse-Sandwiches sind ebenso im Angebot wie vegane Burger und Spätzle mit Barbecue-Topping. "Die Rumfahrer" kümmern sich auch um die Getränke, wobei es natürlich nicht nur Cocktails gibt, sondern auch alkoholfreie Getränke, Rittmayer-Bier und Dinge, "die eher Frauen trinken", wie Schneider es augenzwinkernd beschreibt. Hugo und Aperol-Sprizz zum Beispiel. Wobei er auf eines Wert legt: "Das ist keine Sauf-Veranstaltung, deshalb ist auch um 23 Uhr Schluss."

Landleben attraktiv machen

Bilderstrecke zum Thema

Veganes Grillen: Mir kommt kein Tier auf den Rost!

Xenia Mohr befindet sich seit 29 Jahren im Bratwurst-Streik. Die Nürnbergerin ist Mitglied beim Verein Bluepingu und präsentiert die besten Rezepte in dieser Bildergalerie.


Ihm gehe es eher darum, "das Dorf zusammenzubringen" und das Landleben wieder attraktiver zu machen. "Die Rumfahrer" wollen das Konzept darum auch anderen Kommunen anbieten, im Gespräch ist zum Beispiel, eine derartige Veranstaltung 2020 in der dann neu gestalteten Ortsmitte von Röttenbach zu organisieren.

"Den Vereinen fehlen ja meistens die Helfer, um ein großes Fest auf die Beine zu stellen", meint Schneider. Da könnte ihr Konzept, bei dem die Vereine weit weniger anpacken müssen, gerade recht kommen.

Im Gegensatz zu den Vorgänger- Veranstaltungen ist diesmal auch ein Rahmenprogramm geplant: Die Band "Balu & Friends" wird spielen, es gibt eine Feuershow und jede Menge Feuertonnen, über denen die kleinen Gäste Marshmallows rösten können.

Für Kinder sei der weitläufige Veranstaltungsort ohnehin ideal, schwärmt der Hemhofener. "Wenn das Wetter gut ist, kann das durch die Decke gehen", ist er sich sicher. Mit 1000 Gästen rechnen er und seine Kollegen allemal. Parkplätze seien übrigens ausreichend vorhanden, betont Schneider.

"Die Rumfahrer", die es im dritten Jahr gibt und die mittlerweile nicht mehr nur ihren Cocktail-Truck haben, sondern auch noch einige mobile Bars, wollen heuer übrigens so richtig durchstarten: "Im Sommer sind wir fast jedes Wochenende unterwegs, das ist mittlerweile mehr als nur ein Hobby", so Schneider. 2019 haben sie beispielsweise mit ihrem Truck auch einen Standplatz bei "Rock am Ring" und bei einem Festival an der Grenze von Österreich zu Slowenien sind sie unter anderem dabei. Eine Veränderung ihrer Homepage ist ebenfalls geplant und auch die Cocktail-Karte wird umgestellt. 

Seite drucken

Seite versenden



Um selbst einen Kommentar abgeben oder empfehlen zu können, müssen Sie sich einloggen oder sich zuvor registrieren

Ihr Kommentar

Ihr Kommentar:

Bitte beachten Sie unsere Netiquette.

weitere Meldungen aus: Hemhofen