14°

Montag, 21.10.2019

|

Eternitplatten illegal im Wald abgeladen

Stecken Dachdeckergruppen aus Osteuropa dahinter? - 08.09.2019 14:23 Uhr

Wiederholt seien in der Vergangenheit reisende Dachdeckergruppen aus Osteuropa festgestellt worden, schreibt die Polizei, die gezielt Bürger an der Haustür ansprechen und anbieten alte Garagendächer zu sanieren. Die Arbeiten würden dann meist mangelhaft ausgeführt, die danach gestellten Rechnungen seien überhöht – und die abgenommenen, oftmals asbesthaltigen, Faserzementplatten würden unsachgemäß in der Natur entsorgt.

Die Polizei bittet deshalb unter Telefon (0 91 93) 6 39 40 um Hinweise zu der unerlaubten Entsorgung beziehungsweise zu Dachsanierungen durch reisende Handwerker.

Hier geht es zu allen aktuellen Polizeimeldungen.

 

nn

Seite drucken

Seite versenden


weitere Meldungen aus: Aisch