15°

Montag, 21.10.2019

|

Beach-Handball: Platz fünf unter Europas Besten

Caipirinhas schaffen beim EBT-Finalturnier großen Erfolg - 13.06.2019 08:00 Uhr

Allen Grund zum Jubeln hatten die fränkisch-schwäbischen Caipirinhas beim EBT-Turnier in Rumänien.


Im gesamten Turnier zeigten sie eine starke Leistung und überzeugten von Anfang an. Nach Abschluss der Vorrunde standen fünf Siege nur zwei Niederlagen gegenüber. Mit dem zweiten Platz qualifizierte sich das Team um Sabine Stockhorst für das Viertelfinale. Hier trafen die Caipirinhas auf das slowakische Team Sport Club Senec, das sich als Drittplatzierter der Gruppe A in die K.-o.-Runde gespielt hatte.

Die Slowakinnen erwischten den besseren Start und konnten den ersten Satz mit 21: 16 für sich entscheiden. Im zweiten Durchgang kämpften sich die Caipiranhas zurück und gewannen ihrerseits mit 16:10. Somit stand es nach Sätzen 1:1 unentschieden, und der Sieger wurde im Shootout ermittelt. Nach jeweils fünf Schützinnen mussten sich die Caipis mit 4:6 geschlagen geben.

Schnell richteten die Caipis nach kurzer Enttäuschung über das Ausscheiden den Fokus auf die Platzierungsspiele. Mit dem Sieg über die OVB Beach Girls qualifizierten sie sich für das Spiel um Platz fünf. Erneut traten sie gegen den BHC 2areg an, gegen den sie in der Vorrunde noch verloren hatten. Dieses Mal ließen sie nichts anbrennen und besiegten die Serbinnen klar mit 2:0.

Turniersieger wurden die Spanierinnen des Club Balonmano Playa Algeciras, die im Finale im Shootout gegen Titelverteidiger Multichem aus Ungarn siegten.

Für das fränkisch-schwäbische Team war das EBT-Finalturnier ein voller Erfolg. Alle neuen Mitspielerinnen integrierten sich schnell. Mit Lena Klingler hatten die Caipis sogar die Zweite der Torschützenliste in ihren Reihen. Nun konzentrieren sie sich zunächst auf zwei deutsche Turniere, bevor sie an zwei weiteren internationalen Wettkämpfen teilnehmen. Alle Spiele können live im Internet verfolgt werden.

Infowww.german-beach-open.com und unter www.eurohandball-beachtour.com

lem

Seite drucken

Seite versenden



Um selbst einen Kommentar abgeben oder empfehlen zu können, müssen Sie sich einloggen oder sich zuvor registrieren

Ihr Kommentar

Ihr Kommentar:

Bitte beachten Sie unsere Netiquette.

weitere Meldungen aus: Herzogenaurach, Weisendorf, Herzogenaurach