10°

Dienstag, 16.07.2019

|

160 Starter kamen zum Hunde-Agility nach Steppach

Teilnehmer aus ganz Europa sammelten Punkte für überregionale und internationale Meisterschaften - 11.06.2019 06:00 Uhr

Ob über Hürden oder durch Tunnel: Beim Agility müssen Hunde ihre Geschicklichkeit beweisen. © Foto: Andrea Rudolph


Von Samstag bis Montag waren insgesamt 160 Teilnehmer aus ganz Europa am Start und sammelten unter anderem Punkte für überregionale oder internationale Meisterschaften; zum krönenden Abschluss fand am Montag der Franken-Cup statt. Die Woche zuvor waren schon einige der 80 Camper angereist, um an einem Workshop teilzunehmen.

Organisiert wurde der ganze sportliche Teil von Johannes Voran aus Burgebrach, die Bewirtung lag in den Händen des hiesigen Sportvereins. "Wir haben am Wochenende insgesamt über 120 Dienste eingeteilt", berichtet Manfred Schleicher, "da hilft wirklich die ganze Bevölkerung mit".

Der SV-Vorsitzende lobte auch das große Engagement einzelner Mitglieder, die vorab viele Arbeitsstunden für die Instandhaltung des Platzes und der Heizung sowie Pflasterarbeiten investiert hatten.

Außerdem freuten sich die Gastgeber über viele Zuschauer, die nicht nur wegen der flinken Hunde, sondern auch aufgrund der guten Bewirtung kamen. Weiter geht es im Veranstaltungskalender des Sportvereins mit dem Johannisfeuer am 22. Juni. 

ANDREA RUDOLPH

Seite drucken

Seite versenden



Um selbst einen Kommentar abgeben oder empfehlen zu können, müssen Sie sich einloggen oder sich zuvor registrieren

Ihr Kommentar

Ihr Kommentar:

Bitte beachten Sie unsere Netiquette.

weitere Meldungen aus: Steppach