15°

Montag, 26.08.2019

|

Unfall im Schnee: Auto prallt bei Hofstetten gegen Baum

Feuerwehr musste Dach des Autos aufschneiden und abnehmen - 04.02.2019 20:47 Uhr

Auf der Ortsverbindungsstraße zwischen Hofstetten und Pyras (Landkreis Roth) ist es laut Polizei am Montagnachmittag zu einem Unfall gekommen: Auf schneebedeckter Straße ist eine 49-Jährige mit ihrem VW von der Fahrbahn abgekommen und in einer Kurve mit dem Wagen gegen eine Baum geprallt. Feuerwehr, Rettungsdienst und Polizei rückten an. Laut Freiwilliger Feuerwehr Hilpoltstein war die Fahrerin eingeklemmt, "schweres hydraulisches Rettungsgerät" kam zum Einsatz, um sie zu befreien.Das Dach des VW musste durch die Einsatzkräfte der Feuerwehr abgeschnitten werden.

Bilderstrecke zum Thema

Bei Schneeglätte von Straße angekommen: Frau schwer verletzt

Bei einem Unfall am Montagnachmittag im Landkreis Roth, ist eine Frau schwer verletzt worden. Die 49-Jährige war mit ihrem VW von der schneeglatten Fahrbahn abgekommen und anschließend mit dem Wagen gegen einen Baum geprallt. Ihr 18 Jahre alter Beifahrer, nach ersten Informationen der Sohn der Frau, wurde leicht verletzt. Der Sachschaden liegt bei rund 2000 Euro.


 Die Frau wurde bei dem Unfall schwer verletzt, laut Polizei jedoch nicht lebensgefährlich. Mit ihr im Auto saß ein 18-Jähriger, laut ersten Informationen der Sohn der Frau. Der junge Mann erlitt leichte Verletzungen. Der Sachschaden liegt bei rund 2000 Euro, der Polizei sind keine größeren Verkehrsbehinderungen durch den Unfall bekannt. Die Feuerwehren aus Unterrödel und Hofstetten leiteten den Verkehr um.


Hier geht es zu allen aktuellen Polizeimeldungen.


  

als

Seite drucken

Seite versenden