23°

Mittwoch, 05.08.2020

|

Unfall beim Ausweichen: Verursacher zeigt sich unbeeindruckt

Eine Kollision konnte vermieden werden, trotzdem entstand Sachschaden - 12.07.2020 15:04 Uhr

Die Frau fuhr Richtung Hilpoltstein, als ihr ein dunkler Kombi entgegenkam, der einen Fahrradfahrer überholte. Um mit dem Fahrzeug nicht zusammenzustoßen, wich die Frau nach rechts aus und touchierte dabei einen Leitpfosten. Motorhaube und Stoßstange ihres Hyundai wurden beschädigt.

Der Schaden am Auto wird auf etwa 2000 Euro geschätzt, der am Pfosten auf 50 Euro. Das vordere Kennzeichen am Auto der Frau ging dabei verloren. Sowohl der entgegenkommende Pkw-Fahrer als auch der Radfahrer zeigten sich vom Unfall unbeeindruckt: Sie setzten ihren Weg Richtung Eckersmühlen fort.


Hier geht es zu allen aktuellen Polizeimeldungen.


 

hiz E-Mail

Seite drucken

Seite versenden


weitere Meldungen aus: Hilpoltstein