24°

Montag, 14.10.2019

|

Schürze fängt Feuer: 79-Jährige schwerst verletzt

Ehemann kam zu Hilfe - Rettungshubschrauber im Einsatz - 22.04.2019 09:37 Uhr

Als die 79-Jährige am Samstag am Kachelofen in Kappel arbeitete, entzündete sich ihre Schürze. Binnen Sekunden geriet auch die Oberbekleidung in Brand, wie die Polizei Ebermannstadt am Montag berichtet. Da sich ihr Ehemann direkt im Nebenzimmer befand, konnte er die Flammen schnell löschen. Die Frau erlitt jedoch schwerste Verbrennungen am Oberkörper und kam mit dem Rettungshubschrauber in eine Spezialklinik nach München.

Hier geht es zu allen aktuellen Polizeimeldungen.

jm

Seite drucken

Seite versenden


weitere Meldungen aus: Kappel