18°

Dienstag, 04.08.2020

|

20.000 Euro Schaden: Entflohener Hirsch von Auto erfasst

Das Tier war über einen zwei Meter hohen Zaun aus einem Wildgehege entkommen - 07.07.2020 09:15 Uhr

Dabei stieß eine 19-jährige Autofahrerin mit ihrem Pkw mit einem Hirsch zusammen, der die Straße überquerte. Das Tier wurde dabei getötet. Da ein Hirsch hierzulande eher selten ist, wurde bei der polizeilichen Unfallaufnahme ermittelt, dass das Tier aus einem Wildgehege entkommen war. Bei seiner Flucht hatte der Hirsch einen zwei Meter hohen Zaun übersprungen und war anschließend Richtung Staatsstraße gelaufen.

Der Tierhalter gab den Wert des Tieres mit 1000 Euro an. Am Fahrzeug entstand Totalschaden in Höhe von rund 20.000 Euro.


Hier geht es zu allen aktuellen Polizeimeldungen.


 

hiz E-Mail

Seite drucken

Seite versenden


weitere Meldungen aus: Allersberg, Hilpoltstein