11°

Freitag, 26.04.2019

|

Herzogenauracher Ökofest zeigt Alternativen

Am kommenden Sonntag bereits zum 19. Mal im Weihersbach - 25.04. 13:57 Uhr

HERZOGENAURACH  - Man kann es mit Fug und Recht einen "Evergreen" nennen: Zum 19. Mal findet am Sonntag, 28. April, von 11 bis 19 Uhr auf dem Festplatz am Weihersbach das Ökofest statt. [mehr...]

Polizeireport

Von Auto erfasst: 64-Jährige in Höchstadt schwer verletzt

Fahrerin war geblendet von der Sonne und übersah Fußgängerin - 25.04. 09:32 Uhr


HÖCHSTADT  - Aufgrund blendender Sonne ereignete sich am Mittwoch in Höchstadt ein schwerer Unfall: Eine 21-Jährige hatte eine Fußgängerin beim Überqueren der Straße zu spät bemerkt und mit ihrem Auto erfasst. Die 64-Jährige erlitt schwere Verletzungen. [mehr...]

Vorfahrt genommen: Motorradfahrer bei Heßdorf verletzt

Autofahrer übersah den 53-Jährigen - 20.04. 14:01 Uhr


HESSDORF  - Ein Unfall zwischen einem VW Golf und einem Motorrad hat zu mittelschweren Verletzungen des Motorradfahrers geführt. [mehr...]

Feuerwehr-Übung nahe Herzogenaurach: Auto stand in Flammen

Auch eine Wärmebildkamera kam zum Einsatz - 20.04. 12:03 Uhr


HAUPTENDORF  - Am Freitagabend wurde die Feuerwehr Hauptendorf zu einem brennenden Auto gerufen. Dass es sich lediglich um eine Übung handelte, wusste zunächst keine der Einsatzkräfte. [mehr...]

Bildergalerien
Rund um Herzogenaurach

Neue Pläne für Radwege im Landkreis Erlangen-Höchstadt

Zweiter Schritt nach Verbesserung des ÖPNV: Firma soll Radverkehrskonzept erstellen - 25.04. 14:30 Uhr


ERLANGEN  - Nach dem erfolgreichen Ausbau des ÖPNV soll nun auch der Radverkehr im Landkreis Erlangen-Höchstadt optimiert werden. Eine Firma soll ein Radverkehrskonzept erstellen. Ziel ist ein flächendeckendes Radwegenetz. [mehr...]

Herzogenauracher Ökofest zeigt Alternativen

Am kommenden Sonntag bereits zum 19. Mal im Weihersbach - 25.04. 13:57 Uhr


HERZOGENAURACH  - Man kann es mit Fug und Recht einen "Evergreen" nennen: Zum 19. Mal findet am Sonntag, 28. April, von 11 bis 19 Uhr auf dem Festplatz am Weihersbach das Ökofest statt. [mehr...]

Im HerzoGarten soll Inklusion wachsen

Volkshochschule und Offene Hilfen bieten inklusiven Workshop - 25.04. 06:57 Uhr


HERZOGENAURACH  - Im Garten kann auch das Miteinander von behinderten und nicht behinderten Menschen wachsen. Genau das schwebt der Volkshochschule und den Offenen Hilfen der Lebenshilfe vor. Sie bieten zusammen einen HerzoGarten-Workshop am 11. Mai an und hoffen, dass sich einige Herzogenauracher finden, zusammen mit geistig behinderten, aber gartelfreudigen Menschen Samenkörner zu legen und zarte (Salat)Pflänzlein zu setzen. [mehr...]

Heßdorf: Fürs Schafkopfen braucht man Grips und Leidenschaft

Das Kartenspiel ist mehr als nur eine Wirtshausbeschäftigung und hat eine lange Tradition - 24.04. 06:57 Uhr


HESSDORF  - Reinhold Trumet lächelt verschmitzt, als er sich von seinem Sitzplatz erhebt und an den anderen Tischen vorbei zur Siegerehrung schreitet, um seine Glückwünsche entgegenzunehmen. Trumet hat soeben das Schafkopfrennen der Freiwilligen Feuerwehr Ober- Mittel- und Untermembach gewonnen – zum vierten Mal in Folge. [mehr...]

Theater "Tausendkunst" eröffnet in Herzogenaurach

Gesangsunterricht und Kunstausstellungen - 23.04. 05:51 Uhr


HERZOGENAURACH   - Mit einem Bunten Abend hat das Gesangsstudio und Theater "Tausendkunst" in Herzogenaurach eröffnet. Inhaber sind die Sopranistin Cornelia Schmid und der Bassbariton Christian Kaltenhäußer. [mehr...]

Herzogenaurach: Großer Andrang zur Osternachtfeier

Mit Osterfeuer auf dem Kirchenplatz und feierlicher Liturgie beging St. Otto-Pfarrei das höchste Fest der Christenheit. - 22.04. 16:08 Uhr


HERZOGENAURACH   - Am Ostermorgen wurde in der Herzogenauracher Pfarrkirche St. Otto die Auferstehungsfeier begangen. Die Feier, die um 5 Uhr morgens begann, war sehr gut besucht. Begleitet von neun Ministranten und Pastoralreferent Thomas Matzick zelebrierte Kaplan Tobias Fehn, der auch die Predigt hielt, den Gottesdienst. [mehr...]

In Herzogenaurach brüten fünf Storchenpaare

Hohe Zahl an Nestern, aber nicht sicher, ob es alle Vögel schaffen - 22.04. 06:57 Uhr


HERZOGENAURACH  - Der passionierte Tier- und Pflanzenfotograf Heinz Czellnik ist auch heuer wieder auf der Fotopirsch durch die Stadt. "Auf der Beyschlagschen Apotheke und am Schloss brüten die Störche normal", hat er festgestellt. Auch auf dem Glockenturm von St. Otto läuft alles in sicheren Bahnen. [mehr...]

Quiz: Erkennen Sie diese fränkischen Biere am Kronkorken?

Bierquiz, Runde eins, für Experten: Ein kleiner Ausflug in die Wappenkunde

NÜRNBERG - Bei diesem Quiz sind Kenner unserer regionalen Brauereien gefragt: Und mit etwas Glück können Sie einen Kasten Ihrer Wahl vom Landbierparadies Nürnberg gewinnen. [mehr...]

Der Sport im Landkreis

Martin Grau durchbricht persönliche Schallmauer

Biengartener Hindernisläufer läuft bei 10000-Meter-Lauf erstmals unter 30 Minuten - 17.04. 11:11 Uhr


HÖCHSTADT/WÜRZBURG  - Gerade erst aus dem dreiwöchigen Höhentrainingslager in Flagstaff (Arizona) war Martin Grau zurückgekehrt, als er sich gleich an einen Zehn-Kilometer-Lauf wagte – eine Distanz, die für ihn fast zu lang ist und die er daher nur selten läuft. [mehr...]

Christa Spitzer: Das Turnerheim als zweites Wohnzimmer

Die Sportlerin ist für viele die "Mutter" der Turnerschaft Herzogenaurach, will aber nun etwas kürzertreten - 16.04. 16:40 Uhr


HERZOGENAURACH   - Für die einen ist sie "das Herz" der Turnerschaft 1861 Herzogenaurach, für andere schlichtweg der Inbegriff einer besonders Unermüdlichen im deutschen Ehrenamt: Christa Spitzer, 72-jährige Powerfrau, ist im Vorstand des größten Sportvereins im Landkreis jahrzehntelang quasi rund um die Uhr engagiert gewesen. [mehr...]

TSH-Handballerinnen auf Trainersuche

3. Handball-Bundesliga: Erst tritt René Friedrich ab, dann verliert das Team mit 17:21 - 14.04. 21:02 Uhr


HERZOGENAURACH  - Die TSH-Handballerinnen unterliegen Mainz-Bretzenheim mit 17:21, doch der Abgang von René Friedrich ist die eigentliche Nachrichtdes Tages. [mehr...]

TSH-Handballer müssen noch lange zittern

Nach 21:31-Klatsche in Regensburg heißt es abwarten, was in der Landesliga passiert - 14.04. 20:38 Uhr


HERZOGENAURACH  - Die Handballer der TSH haben nach dem grandiosen Heimsieg gegen Forchheim am letzten BOL-Spieltag nicht nachlegen können und auswärts wieder einmal zur Unzeit ihr zweites Gesicht gezeigt. Nach der deutlichen 21:31-Niederlage bei der SG Regensburg II heißt es weiter zittern - weit über das eigene Saisonende hinaus. [mehr...]

Super-Longhorns hören mit einem Sieg auf

1. Basketball-Regionalliga: 86:82-Sieg gegen Rosenheim im letzten Saisonspiel - 14.04. 14:12 Uhr


HERZOGENAURACH  - Was für ein Spiel, was für eine Woche und was für eine Saison! Mit einem hart erarbeiteten 86:82 gegen Rosenheim schlossen die Basketballer der TS Herzogenaurach die Saison mit ihrem besten Ergebnis aller Zeiten in der 1. Regionalliga als Fünfter ab. [mehr...]

Eishockey

HEC: Ein Goalie bleibt

Henseleit verlängert bei den Aischgrund Alligators in Höchstadt - vor 7 Stunden


HÖCHSTADT   - Gute Nachrichten, so der Verein, verkünden die Höchstadt Alligators: In der Kaderplanung mache man Fortschritte. Torhüter Nico Henseleit und Stürmer Thilo Grau haben ihre Verträge beim HEC verlängert, mit Philipp Seelmann kehrt zudem ein Publikumsliebling zurück ins Team. Abschied nehmen heißt es dagegen von Verteidiger Marc Roth. [mehr...]

Martin Sekera: Neuer HEC-Trainer vor schwierigem Spagat

Höchstadter Eishockey: Coach muss Sparfuchs und Siegertyp zugleich sein - 17.04. 10:56 Uhr


HÖCHSTADT  - Martin Sekera ist ein Eishockey-Verrückter. Wie seine ganze Familie. Schon der Großvater war aktiv, der Vater, jetzt er und seine Brüder – und die nächste Generation ist auch schon am Puck. So einen brauchen sie jetzt beim HEC. [mehr...]

HEC hält drei "halbe Höchstadter"

HEC-Akteure Stütz, Cejka und Mikesz haben eine Heimat an der Aisch gefunden — auch beruflich. - 10.04. 17:32 Uhr


HÖCHSTADT  - Nach der Verpflichtung von Trainer Martin Sekera, der Vertragsverlängerung mit Vitalij Aab und Neuzugang Patrik Rypar kann der HEC den Verbleib von drei bewährte Kräften vermelden: Mit Max Cejka, Jiri Mikesz und Richard Stütz bleiben den Alligators drei erfahrene Spieler für das Team 2019/2020 erhalten. [mehr...]