14°

Dienstag, 15.10.2019

|

Unfallflucht in Hersbruck: Fahrer rast auf Zeugen zu

Der Mann konnte sich nur durch einen Sprung zur Seite retten - 16.04.2019 15:03 Uhr

Der Unfallverursacher fuhr mit überhöhter Geschwindigkeit von der Unfallstelle weg, ohne sich um den Schaden zu kümmern. Ein Passant wollte den Fahrer zum Anhalten bewegen und stellte sich ihm in den Weg. Dieser setzte seine Fahrt aber unbeirrt fort und nur durch einen beherzten Sprung zur Seite konnte sich der Passant retten.

Der Fahrer konnte später von der Polizei ermittelt werden. Dabei stellten die Beamten fest, dass er keine gültige Fahrerlaubnis besitzt. Ihn erwarten nun mehrere Strafverfahren.

Hier geht es zu allen aktuellen Polizeimeldungen.

reg

Seite drucken

Seite versenden


weitere Meldungen aus: Hersbruck