Samstag, 14.12.2019

|

Jugendliche in Hersbruck missbraucht: Mann festgenommen

Vorfälle im Februar und Juli - Haftbefehl beantragt - 18.07.2019 14:14 Uhr

Wie die Polizei am Donnerstag mitteilte, wurde die Jugendliche am vergangenen Sonntag gegen 20 Uhr von einem flüchtig Bekannten in der S-Bahn von Hersbruck nach Pommelsbrunn angesprochen. Kurze Zeit später soll der 26-Jährige die junge Frau festgehalten und schließlich sexuell belästigt haben. Das Opfer konnte sich jedoch befreien und rannte davon.

Noch am selben Tag hat eine andere Jugendliche den 26-Jährigen wiedererkannt. Er soll sie bereits im Februar in Hersbruck auf Höhe des Eisenbahnwegs sexuell missbraucht haben, so die Polizei. Die junge Frau erstattete schließlich Anzeige.

Die Kriminalpolizei Schwabach übernahm die Ermittlungen, welche schnell zu dem Tatverdächtigen führten. Nun hat die Staatsanwaltschaft Nürnberg-Fürth Haftbefehl gegen den 26-Jährigen beantragt. Er wurde am Mittwochnachmittag festgenommen, und wird am Donnerstag einem Haftrichter vorgeführt.


Hier geht es zu allen aktuellen Polizeimeldungen.


jm

Seite drucken

Seite versenden


weitere Meldungen aus: Hersbruck, Pommelsbrunn