16°

Sonntag, 26.05.2019

|

Auto überschlägt sich: B14 im Nürnberger Land war dicht

Nach Bergung: Bundesstraße soll mittlerweile wieder befahrbar sein - 29.10.2018 15:41 Uhr

Bei einem Unfall auf der B14 im Nürnberger Land hat sich am Montag ein Auto überschlagen. © NEWS5 / Schmelzer


Laut Angaben der Polizei Mittelfranken war es 13.45 Uhr als die Unfallmeldung einig. Auf der B14 war kurz zuvor eine Frau mit ihren Fahrzeug von Hersbruck in Richtung Reichenschwand unterwegs gewesen. Aus bisher ungeklärter Ursache kam die Frau mit ihrem Wagen dann aber auf Höhe eines Bauhofes von der Fahrbahn ab. Das Auto überschlug sich und blieb an einer Böschung auf dem Dach liegen. Laut Polizei ist die Schwere der Verletzungen der Autofahrerin unbekannt. "Sie war jedoch ansprechbar", sagte Polizeisprecher Rainer Seebauer.

Zur Bergung des Fahrzeugwracks wurde die B14 am Nachmittag kurz in beide Richtungen komplett gesperrt. Mittlerweile ist die Bundesstraße allerdings wieder befahrbar, so die Polizei. 


Hier geht es zu allen aktuellen Polizeimeldungen.


  

als E-Mail

Seite drucken

Seite versenden


weitere Meldungen aus: Hersbruck, Reichenschwand