20°

Freitag, 03.07.2020

|

Heroin konsumiert: 26-Jähriger wehrt sich gegen Festnahme und verletzt Polizisten

Mann sperrte sich an Insel Schütt gegen Kontrolle - 29.05.2020 13:37 Uhr

Die Polizeibeamten kontrollierten den 26-jährigen an der vorderen Insel Schütt, weil dieser augenscheinlich Drogen konsumierte. Dabei stellte sich heraus, dass es sich dabei mit hoher Wahrscheinlichkeit um Heroin handelte. Als die Beamten den jungen Mann festnehmen wollten, sperrte sich dieser dagegen.

Erst mithilfe einer weiteren Polizeistreife konnte der Mann festgenommen werden. Ein Beamter erlitt dabei leichte Verletzungen, blieb aber weiterhin dienstfähig. Die Polizeibeamten leiteten ein Ermittlungsverfahren wegen des Verdachts eines Verstoßes nach dem Betäubungsmittelgesetz sowie Widerstands gegen Vollstreckungsbeamte ein.


Hier geht es zu allen aktuellen Polizeimeldungen.


oha

Seite drucken

Seite versenden


weitere Meldungen aus: Nürnberg