11°

Freitag, 18.10.2019

|

"Woldschebberer-Fosnocht" in Mitteleschenbach

Nachtumzug mit Guggenmusik und Inszenierung der Hexenschemel-Sage - 12.01.2019 07:52 Uhr

Mit einem Nachtumzug feiern die Mitteleschenbacher am Samstag, 12. Januar, die dritte „Woldschebberer-Fosnocht“. Unser Bild entstand im vergangenen Jahr beim Faschingsumzug in Wolframs-Eschenbach. © Corinna Bickel


Zu dem Nachtumzug werden 28 weitere Brauchtumsgruppen, die ihre Masken zur Schau tragen, sowie einige Guggenmusikkapellen in der Faschingshochburg am Rande des Mönchswalds erwartet. Höhepunkt wird wieder eine aufwändige Inszenierung der Hexenschemel-Sage sein. Auftakt ist um 18.30 Uhr auf dem Mitteleschenbacher Dorfplatz mit den Guggenmusiken und den Böllerschützen aus Obererlbach.

Der Gaudiwurm startet gegen 19 Uhr. Die Inszenierung der Sage mit Feuerwerk ist für etwa 20 Uhr anberaumt. Anschließend gibt es närrisches Treiben auf dem Dorfplatz mit DJ und Barbetrieb im beheizten Festzelt. 

Margit Schachameyer E-Mail

Seite drucken

Seite versenden



Um selbst einen Kommentar abgeben oder empfehlen zu können, müssen Sie sich einloggen oder sich zuvor registrieren

Ihr Kommentar

Ihr Kommentar:

Bitte beachten Sie unsere Netiquette.

weitere Meldungen aus: Mitteleschenbach, Mitteleschenbach