16°

Sonntag, 16.06.2019

|

Tierquäler treibt sein Unwesen in Wolframs-Eschenbach

Der Täter hatte mit einer Waffe auf die Tiere gezielt - 28.09.2018 09:23 Uhr

Der Geflügelhalter fand seit Jahresbeginn immer wieder tote Tiere und erstattete nun Anzeige bei der Polizei. © Carsten Rehder/dpa


Am Donnerstag meldete sich ein Tierbesitzer bei der Polizei Heilsbronn. Im Bereich der Stadtmauer Wolframs-Eschenbachs hält der Mann Hühner, Tauben und Gänse.

Bereits seit Jahresbeginn fand er immer wieder verletzte oder getötete Tiere. Der Täter hatte wohl mit einer Luftdruckwaffe gezielt. Entsprechende Geschosse wurden aufgefunden. Gegen den bislang Unbekannten wird wegen des Verstoßes gegen das Tierschutzgesetz ermittelt. 

Zeugen werden gebeten, sich mit der Polizei in Heilsbronn unter der Telefonnummer 09872/97170 in Verbindung zu setzen. 

vek

Seite drucken

Seite versenden


weitere Meldungen aus: Wolframs-Eschenbach