15°

Montag, 21.10.2019

|

Spalier für Stettener Hochzeitspaar

Wolfgang und Tamara Holzmeyer gaben sich das Ja-Wort - 19.07.2017 12:10 Uhr

Die Schützen bildeten dem Brautpaar ein stattliches Spalier. © Anne Zarncke


Pfarrer Johannes Wagner stellte seine Predigt unter das Motto „Wo du hingehst, da will ich auch hingehen, wo du bleibst, da bleibe ich auch. Dein Volk ist mein Volk, und dein Gott ist mein Gott“ (Ruth 1, Vers 16).

Zur festlichen Gestaltung des Gottesdienstes trugen die Sänger Stefanie und Andreas Ruthe sowie der Posaunenchor Stetten unter Manuel Memmel bei. Der selbstständige Landmaschinenmechanikermeister und die Büroangestellte erhielten beim Verlassen der Kirche zahlreiche Glück- und Segenswünsche — insbesondere von den Kindern Maximilian, Felix und Alexander, den Familienangehörigen, vielen Freunden und Bekannten. Arbeitskollegen aus der Firma Land-, Forst und Gartenzentrum Holzmeyer und dem Landmaschinenbetrieb in Stetten sowie der Schützenverein Stetten, die Motorradfreunde „Mönchswaldritter“ aus Haundorf und Kunden der Firma Holzmeyer standen Spalier, letztere mit geschmückten Kubota-Traktoren.

Per Autokorso ging es anschließend zur Hochzeitsfeier ins Hotel „Gut Wildbad“ nach Wemding. Die Fahrt dorthin wurde von den Haundorfer Motorradfreunden begleitet, die die Straßenkreuzungen mit ihren Motorrädern kurzzeitig absicherten.

Horst Kuhn E-Mail

Seite drucken

Seite versenden



Um selbst einen Kommentar abgeben oder empfehlen zu können, müssen Sie sich einloggen oder sich zuvor registrieren

Ihr Kommentar

Ihr Kommentar:

Bitte beachten Sie unsere Netiquette.

weitere Meldungen aus: Gunzenhausen, Stetten