21°

Samstag, 17.08.2019

|

Kleiner, aber dennoch beliebt

Anfang August lädt der TSV Oettingen zum Oettinger Triathlon. Besichtigung am 28. Juli. - 20.07.2019 12:55 Uhr

Vor knapp zwei Wochen stand der Triathlon in Roth (Bild) im Mittelpunkt des Interesses. Eine Nummer kleiner kommt die Sprintdistanz in Oettingen daher. © Foto: Salvatore Giurdanella


Im Vergleich zu den genannten Langstecken, bei denen 3,8 Kilometer geschwommen, 180 Kilometer im Sattel und 42,2 Kilometer zu Fuß zu absolvieren sind, sind die Oettinger Distanzen deutlich moderater. Im Wörnitz-Städtchen gilt es 500 Meter zu schwimmen ca. 25 Kilometer Rad zu fahren und fünf Kilometer zu laufen.

Auch die Teilnehmerzahl ist vergleichsweise überschaubar. Während in Roth 3400 Starter gemeldet waren, stehen in Oettingen "nur" 250 Startplätze zur Verfügung. In der aktuellen Meldeliste waren allerdings Ende dieser Woche bereits knapp 170 Teilnehmer eingetragen. Wie schon in der Vergangenheit, kann die Strecke auch von Staffeln in Angriff genommen werden.

Die Auftaktdisziplin, das 500 Meter lange Schwimmen findet wie schon bei der ersten Austragung im Oettinger Fluss-Freibad statt. Nach dem Wechsel wartet auf die Triathleten, die 2014 eingeführte Radstrecke. Sie führt zunächst vom Flussfreibad nach Lehmingen. Von dort geht es über Lohe nach Erlbach und nach Hausen, wo sich der Wendepunkt befindet. Anschließend geht es über Niederhofen auf dem gleichen Weg zurück ins Wörnitzbad.

Damit die Sicherheit der Sportler während des Wettkampfes gewährleistet ist, sind die Staatsstraße 2221 von Oettingen nach Wassertrüdingen und die Kreisstraße DON 4 Richtung Hausen sowie die Verbindungsstraße nach Niederhofen-Erlbach in Teilabschnitten kurzzeitig gesperrt. Zudem wird im Bereich des Freibads voraussichtlich der Verkehr auf der B 466 umgeleitet. Beim abschließenden 5-Kilometer-Lauf wird ein flacher Rundkurs um die Wörnitz-Insel dreimal durchlaufen, bevor es schließlich in den Zielbereich im Wörnitzbad geht.

Um allen Teilnehmern eine optimale Vorbereitung auf den Triathlon zu ermöglichen, bietet der TSV auch in diesem Jahr eine Streckenbesichtigung an. Treffpunkt am Sonntag, 28. Juli, um 10 Uhr ist der Parkplatz an der B 466 gegenüber dem Hintereingang des Oettinger Freibades.

Weitere Informationen und die Anmeldung unter www.triathlon-oettingen.de. 

Seite drucken

Seite versenden



Um selbst einen Kommentar abgeben oder empfehlen zu können, müssen Sie sich einloggen oder sich zuvor registrieren

Ihr Kommentar

Ihr Kommentar:

Bitte beachten Sie unsere Netiquette.

weitere Meldungen aus: Gunzenhausen