14°

Dienstag, 21.05.2019

|

Gnotzheimer suchen die ideale Kleopatra

Crash-Club wirbelt wieder auf der Theaterbühne - 25.12.2018 08:01 Uhr

Die Gnotzheimer Laienschauspieler freuen sich auf viele Besucher. © Thomas Pawlicki


Seit Oktober proben die Darsteller Lisa Dreger, Katharina Schammler, Cindy Kamm, Nadine Salomon, Sandra Reule, Tobias Katzer, Josef Remberger, Simon Scheurer, Simon Dreger, Florian Sticht und Daniel Bock, um das Stück erfolgreich auf die Bühne zu bringen.

Verantwortlich für die Regie ist Hermann Bock. "Caesar liebt Kleopatra", so der Name des Films, für den der angebliche amerikanische Hollywoodproduzent Frederick Birkenthal zusammen mit seiner Assistentin Susan die Idealbesetzung sucht. Ein ganzes Dorf steht Kopf und jeder wittert die große Chance, endlich berühmt zu werden. Um die Hauptrolle der Kleopatra zu ergattern, bekriegen sich die italienische Kampfhenne Angelina und die einfältige und schwerhörige "Tante-Emma-Laden-Besitzerin" Trude bis aufs Messer.

Und wer ergattert die Hauptrolle des Caesar? Die Auflösung hierzu gibt es bei der Premiere am Samstag, 29. Dezember und bei den weiteren Aufführungen am Freitag, 4. Januar 2019 sowie Samstag, 5. Januar 2019. Beginn an allen Aufführungstagen ist jeweils 19.30 Uhr. Einlass ist ab 18.30 Uhr.

Selbstverständlich haben die Verantwortlichen des Crash-Club Gnotzheim auch wieder dafür gesorgt, dass nach den Aufführungen jeweils eine zünftige "After-Show-Party" stattfinden kann. 

Seite drucken

Seite versenden



Um selbst einen Kommentar abgeben oder empfehlen zu können, müssen Sie sich einloggen oder sich zuvor registrieren

Ihr Kommentar

Ihr Kommentar:

Bitte beachten Sie unsere Netiquette.

weitere Meldungen aus: Gnotzheim