Mittwoch, 20.11.2019

|

Dittenheim: Kirche komplett gesperrt

Gotteshaus schließt aus Sicherheitsgründen - 18.01.2019 17:09 Uhr

Große Lücken klaffen in der Decke der Kirche St. Peter und Paul in Dittenheim. © Uli Gruber


Damit folgt die Kirchengemeinde der Empfehlung des Restaurators, der die Schäden begutachtet hat. Die Gottesdienste finden daher ab sofort im Philipp-Melanchthon-Haus statt (erstmals am Sonntag, 20. Januar, um 10 Uhr).

Wie berichtet, waren kurz vor Weihnachten große Stücke von der Decke der Kirche heruntergebrochen. Nach zügig eingeleiteten Sicherungsmaßnahmen konnte das Gotteshaus danach zumindest teilweise noch genutzt werden. Aus Sicherheitsgründen ist das Gebäude jetzt aber nicht mehr länger zugänglich.

Wegen etlicher Risse an der Decke stehen in St. Peter und Paul in der nächsten Zeit umfangreiche Sanierungsmaßnahmen an.

Seite drucken

Seite versenden



Um selbst einen Kommentar abgeben oder empfehlen zu können, müssen Sie sich einloggen oder sich zuvor registrieren

Ihr Kommentar

Ihr Kommentar:

Bitte beachten Sie unsere Netiquette.

weitere Meldungen aus: Gunzenhausen, Dittenheim