15°

Sonntag, 18.08.2019

|

100000. Besucherin auf der Gartenschau begrüßt

Maria Wittmann-Sperber aus Erlangen mit Blumen und Geschenkkorb empfangen - 29.06.2019 12:19 Uhr

Freude über die 100000. Besucherin auf der Gartenschau in Wassertrüdingen: Geschäftsführer Robert Sitzmann, Roland Albert, Vorsitzender der Landesgartenschau GmbH, die glücklichen Besucher Sabine Wittmann, Helmut Sperber und Maria Wittmann-Sperber, Bürgermeister Stefan Ultsch mit seiner Frau Sabine, Geschäftsführer Peter Schubert und Prokuristin Ingrid Rott-Schöwel (von links). © Laureen Eggmann


Der Vorsitzende der Landesgartenschau-Gesellschaft Roland Albert, Bürgermeister Stefan Ultsch, Prokuristin Ingrid Rott-Schöwel und die beiden Geschäftsführer Robert Sitzmann und Peter Schubert begrüßten Maria Wittmann-Sperber, die zusammen mit ihrem Mann Helmut Sperber und ihrer Nichte Sabine Wittmann angereist war.

Die drei Gäste aus dem knapp 80 Kilometer entfernten Erlangen hatten sich ganz spontan auf den Weg gemacht: "Wir haben uns nach dem Wetter gerichtet, heute soll es ja nicht ganz so warm werden."

Noch knapp 70 Tage lang besteht Gelegenheit, die Gartenschau der Heimatschätze zu besuchen. Insgesamt erwarten die Organisatoren knapp 250 000 Gäste. Die erste große Hürde wurde nun bereits genommen.

Auch für das Sommerfest (Samstag, 29.6.) sowie den Streuobsttag (Sonntag, 30.6.) hoffen die Veranstalter wieder auf guten Besuch.

  

Seite drucken

Seite versenden



Um selbst einen Kommentar abgeben oder empfehlen zu können, müssen Sie sich einloggen oder sich zuvor registrieren

Ihr Kommentar

Ihr Kommentar:

Bitte beachten Sie unsere Netiquette.

weitere Meldungen aus: Wassertrüdingen, Erlangen