21°

Montag, 22.07.2019

|

Fünf Feuerwehren wegen Räucherofen im Einsatz

Göttelhöf: Brennholzstapel und Hausfassade gerieten in Brand - 12.04.2019 18:55 Uhr

Die Vor-Ort-Erkundung ergab, dass lediglich ein Räucherofen im Außenbereich des Hauses brannte. Allerdings waren unter einem Vordach gelagertes Brennholz sowie die Holzfassade des Hauses ebenfalls in Brand geraten. Durch das schnelle Eingreifen eines Nachbarn, der den Brand mit einem Feuerlöscher eindämmte, habe Schlimmeres verhindert werden können, wird berichtet. Die Feuerwehr löschte die restlichen Glutnester ab und kontrollierte das Haus mit einer Wärmebildkamera. Um das erneute Aufflammen eines Feuers auszuschließen wurde die Brandstelle mit einem Wasser-Schaumgemisch abgedeckt.


Hier geht es zu allen aktuellen Polizeimeldungen.


 

reg

Seite drucken

Seite versenden



Um selbst einen Kommentar abgeben oder empfehlen zu können, müssen Sie sich einloggen oder sich zuvor registrieren

Ihr Kommentar

Ihr Kommentar:

Bitte beachten Sie unsere Netiquette.

weitere Meldungen aus: Gerhardshofen, Emskirchen, Diespeck