21°

Samstag, 15.06.2019

|

Mehrere Container auf Fürther Lagerplatz in Brand

Gasflasche unweit des Feuers sorgte für Gefahrenpotenzial - 17.05.2019 19:59 Uhr

Ein Container-Brand auf einem Lagerplatz in Burgfarrnbach hielt am Freitagabend etliche Einsatzkräfte der Feuerwehr auf Trab. © NEWS5


Kurz nach 17 Uhr wurde die Feuerwehr zu einem Einsatz in der Siegelsdorfer Straße alarmiert: Als die Einsatzkräfte vor Ort eintrafen, standen bereits mehrere Container, Schuppen und Lagerunterstände in Brand. Mit vereinten Kräften, insgesamt 26 Helfer der Berufsfeuerwehr und der Freiwilligen Feuerwehr Burgfarrnbach waren vor Ort, versuchte man, die Flammen zu löschen.

Besonderes Gefahrenpotenzial stellte dabei eine Gasflasche dar, die sich in der Nähe der Feuers befand. "Diese konnte allerdings während des Einsatzes gut gekühlt werden", so ein Sprecher der Feuerwehr. Die Einsatzkräfte brachten den Brand schnell unter Kontrolle, jedoch brannten zwei der Container komplett nieder. Verletzt wurde glücklicherweise niemand.

Bilderstrecke zum Thema

Container brannten in Fürth nieder: Gasflasche sorgte für Gefahr

Ein Feuer auf einem Lagerplatz im Fürther Ortsteil Burgfarrnbach rief am Freitagnachmittag die Feuerwehr auf den Plan: Mehrere Container, sowie Schuppen und Lagerunterstände standen in Flammen. Zusätzlich sorgte eine Gasflasche unweit des Feuers für Gefahr. Die Einsatzkräfte brachten die Situation allerdings schnell unter Kontrolle und konnten die Gasflasche gekühlt halten. Verletzt wurde niemand.



Hier geht es zu allen aktuellen Polizeimeldungen.


 

jm

Seite drucken

Seite versenden


weitere Meldungen aus: Burgfarrnbach