Sonntag, 17.11.2019

|

Demo für Westumgehung in Vach

Protestmarsch mit rund 50 Teilnehmern - 18.10.2019 20:05 Uhr

Bei Regen demonstrierten am Freitag rund 50 Menschen für eine Westumgehung zur Entlastung des Fürther Nordens vom Verkehr. © Hans-Joachim Winckler


Für das Anliegen der BI zogen die Teilnehmer vom Buswendeplatz in der Herzogenauracher Straße durch Vach. Seit Jahren fordert die Initiative eine Westumgehung für den Fürther Norden. Vach sei bereits jetzt wegen des Durchgangsverkehrs sehr stark belastet und müsse künftig wegen der geplanten Umgehungsstraße in Herzogenaurach noch mehr Verkehr und damit Lärm und Gestank ertragen, kritisieren sie. 

Mit der Protestaktion will die BI den Verantwortlichen auch zeigen, dass sich keineswegs nur eine Minderheit der Ortsbewohner des Problems bewusst ist. 

Seite drucken

Seite versenden



Um selbst einen Kommentar abgeben oder empfehlen zu können, müssen Sie sich einloggen oder sich zuvor registrieren

Ihr Kommentar

Ihr Kommentar:

Bitte beachten Sie unsere Netiquette.

weitere Meldungen aus: Fürth