11°

Mittwoch, 16.10.2019

|

Cadolzburg: Zwei Verletzte nach Feuer in Fachwerkhaus

Betroffene Wohnung brannte komplett aus - 100.000 Euro Schaden - 10.12.2018 07:07 Uhr

Die Feuerwehr rückte unter anderem mit einer Drehleiter an. © ToMa/Grau


Das Feuer brach gegen 20.45 Uhr im ersten Obergeschoss eines alten Vier-Parteien-Fachwerkhauses auf dem Cadolzburger Marktplatz, unweit der Burg aus. Die Bewohner konnten sich selbst ins Freie retten, schon bevor die Feuerwehr eintraf. Das Feuer konnte dank der Einsatzkräfte nicht auf die angrenzenden Häuser übergreifen, die betroffene Wohnung brannte allerdings vollständig aus. 

Der Mieter der Brandwohnung, sowie ein Nachbarskind wurden mit Verdacht  auf eine Rauchgasvergiftung in ein Krankenhaus gebracht. Das Haus gilt derzeit, aufgrund des Brands, als unbewohnbar. Die Anwohner mussten die Nacht bei Bekannten verbringen. Der Schaden wird auf circa 100.000 Euro geschätzt. Warum das Feuer ausbrach ist allerdings noch nicht geklärt.

Bilderstrecke zum Thema

Zwei Verletzte nach Brand auf dem Cadolzburger Marktplatz

Am Sonntagabend brannte eine Wohnung in Cadolzburg komplett aus. Die Bewohner des Hauses konnten sich zwar selbst vor den Flammen retten, zwei wurden allerdings mit Verdacht auf eine Rauchgasvergiftung ins Krankenhaus eingeliefert.


Hier geht es zu allen aktuellen Polizeimeldungen.

Dieser Artikel wurde am 10. Dezember um 7.07 Uhr aktualisiert.

tl/lie E-Mail

Seite drucken

Seite versenden


weitere Meldungen aus: Cadolzburg