24°

Mittwoch, 05.08.2020

|

Mountainbike-Unfall am Hetzleser Berg: Forchheimer Bergwacht im Einsatz

Zahlreiche Helfer im Einsatz, um gestürzten Mann mit Gebirgstrage zum Rettungswagen zu bringen - 12.07.2020 13:26 Uhr

Die Bergwacht Forchheim war im Einsatz, um einen Mountainbike-Fahrer nach einem Sturz zu retten.

© Bergwacht Forchheim


Am Samstag ist die Bergewacht Forchheim gegen 11 Uhr alarmiert worden, nachdem ein Mountainbiker am Hetzleser Berg gestürzt war. Gemeldet worden waren mittelschwere Verletzungen als Folge des Sturzes. 

Der Rettungsdienst kümmerte sich vor Ort um die Versorgung des Mannes. Mit Unterstützung der Kameraden der Bergwacht Fürth brachten die Helfer der Bergwacht Forchheim den  Verletzten mit einer Gebirgstrage über den schmalen Trail durch das unwegsame Gelände zum Rettungswagen.

Im Einsatz waren drei Retter der Bergwacht Forchheim, die Kameraden der Bergwacht Fürth, der ASB Gräfenberg, von dem auch der Rettungswagen stammte, und der Notarzt des BRK Forchheim. Einsatzende war gegen 13 Uhr. 


Hier geht es zu allen aktuellen Polizeimeldungen.


 

lvm E-Mail

Seite drucken

Seite versenden


weitere Meldungen aus: Hetzles, Gräfenberg, Neunkirchen