Mittwoch, 20.11.2019

|

Maurer stürzt in Hiltpoltstein sieben Meter in die Tiefe

Unfall ereignete sich auf der Baustelle an der Grundschule - 09.10.2019 15:04 Uhr

Der 40-jährige Maurer war im Treppenhaus der Schule mit Verputzarbeiten beschäftigt, als er etwa sieben Meter in die Tiefe stürzte und sich schwere Verletzungen zuzog. Ein Kollege fand ihn kurze Zeit später blutend im Kellergeschoss. Nachdem ihn ein Notarzt behandelt hatte, wurde er mit dem Rettungshubschrauber in das Klinikum Bamberg geflogen.


Hier geht es zu allen aktuellen Polizeimeldungen.


tok

Seite drucken

Seite versenden


weitere Meldungen aus: Hiltpoltstein