Sonntag, 19.01.2020

|

Langensendelbach: Wagen überschlägt sich

Fahrer blieb unverletzt - Sachschaden von rund 2500 Euro - 27.05.2019 13:13 Uhr

Polizei im Einsatz. © NN


 Am Sonntagabend fuhr ein 18-jähriger Mazda-Fahrer die Kreisstraße von Langensendelbach in Richtung Igelsdorf. In einer Rechtskurve verlor er aufgrund überhöhter Geschwindigkeit die Kontrolle über sein Fahrzeug und kam nach rechts von der Fahrbahn ab. Hierbei überschlug sich der Pkw und kam in einem Wassergraben auf den Rädern zum Stehen. Der Fahrer blieb unverletzt. Es entstand ein Sachschaden in Höhe von 2500 Euro.

 

bhe

Seite drucken

Seite versenden


weitere Meldungen aus: Langensendelbach