15°

Dienstag, 22.10.2019

|

Hofladentour lockte Jung und Alt

Nostalgiker freuten sich über die Oldtimer-Landmaschinen-Präsentation - 01.05.2019 17:56 Uhr

Über Leckereien wie hausgebackenes Brot - das dazu noch warm aus dem Ofen kam - und Hochprozentiges freuten sich am Tag der Arbeit die Besucher des Hofs der Familie Alt in Seidmar. © Rolf Riedel


Schon am späten Vormittag hatten sich die Besucher im Hof der Familie Alt in Seidmar eingefunden, denn das Fleisch vom Mittagstisch, Spezialitäten vom Rind und Kalb, stammt ebenso wie die selbstgemachte Lasagne ausnahmslos aus eigener Produktion. Auch in Preuschens Edelbrandbrennerei konnten die ersten Kunden es kaum erwarten, bis das erste hausgebackene Brot noch warm aus dem Ofen kam.

In der Probierstube gab es zum Hochprozentigen auch Krenfleisch mit Preiselbeeren und Spießbraten mit Sauerkraut. Kunsthandwerker und regionale, unterschiedliche Anbieter säumten den Weg zur Probierstube und zum Hofladen. Zu essen gab es Backschinken, Grillteller und Gemüselasagne und eine reichhaltige Salatbar mit verschiedenen Fruchtessig-Dressings.

Im Genusshof Pingold fühlten sich Nostalgiker besonders angesprochen. Eine Oldtimer-Landmaschinen-Präsentation lud zum Entdecken ein, für die Kinder gab es einen Abenteuerspielplatz mit Baumhaus und einen Streichelzoo, während sich die Eltern bei einem "Lillinger Burger" und Braten mit Klöß stärken konnten und im Hofladen neben vielen Edelbränden auch hausgemachte Pralinen fanden. Wer den Maiausflug noch weiter ausdehnen wollte, der fand auch bei Familie Erlwein in Ermreus, bei Familie Singer in Hausen, Familie Kormann in Moggast und Familie Schwegel in Wüstenstein besondere Genüsse für Zunge und Gaumen.

Bilderstrecke zum Thema

Alte Traktoren, Streichelzoo und lecker Braten: So war die Hofladentour

Über Leckereien wie hausgebackenes Brot - das dazu noch warm aus dem Ofen kam -, Hochprozentiges, Krenfleisch mit Preiselbeeren und Spießbraten mit Sauerkraut freuten sich am Tag der Arbeit die Besucher des Hofs der Familie Alt in Seidmar.


rd

Seite drucken

Seite versenden



Um selbst einen Kommentar abgeben oder empfehlen zu können, müssen Sie sich einloggen oder sich zuvor registrieren

Ihr Kommentar

Ihr Kommentar:

Bitte beachten Sie unsere Netiquette.

weitere Meldungen aus: Leutenbach, Seidmar