Mittwoch, 20.11.2019

|

HC-Handballerinnen enttäuschen in der Landesliga

Forchheimer Aufsteiger unterliegt SC 04 Schwabach zu Hause - 20.10.2019 17:22 Uhr

Auch acht Treffer von HC-Neuzugang Carmen Essl (graues Trikot) bewahrte die Forchheimerinnen nicht vor der ersten Heimpleite gegen Schwabach.


Die Szene zu Beginn der zweiten Hälfte hätte so etwas wie ein Schlüsselmoment sein können und sah zunächst auch genau danach aus: Carmen Essl setzte sich nach einer Balleroberung stark durch und traf zum 14:18 aus Sicht des HC. Ihre Gegenspielerin in dieser Situation, eine der Leistungsträgerinnen bei den Gästen, bedrängte sie dabei deutlich außerhalb des Regelwerks und sah die Rote Karte. Den dadurch entfachten Schwung nutzten die Forchheimerinnnen noch zum dritten Treffer in Folge, doch näher als beim 15:18 schnupperten sie nicht mehr am Punktgewinn.

Weckruf für 240 Sekunden

Schon der Start in die Partie geriet dem HC wenig verheißungsvoll: Nach fünf Minuten fehlerhaftem Angriffsspiel sah sich die Heimelf mit 1:5 im Hintertreffen und Trainer Thomas Ihrke sofort zur Auszeit gezwungen. In Unterzahl zeigte Hannah Nemeth zum 4:6 (10.) per Gegenstoß sofort eine Reaktion, der Weckruf schien angekommen. Die stärkste HC-Phase hielt circa 240 Sekunden lang an, als man trotz zwischenzeitlich erneuter Unterzahl beim 7:9 wiederum Kontakt herstellte. Danach wurden die Bälle wieder zu leicht hergeschenkt, Siebenmeter verworfen, oder bei Kontern zu langsam nach hinten umgeschaltet. Die Folge war ein 12:18 zur Pause.

Dass die Niederlage ihren Lauf nahm, daran konnte auch die treffsicherste Werferin Essl nichts ändern.  Ihr Trainer Ihrke brodelte an der Seitenlinie und beorderte seine Spielerinnen mit Redebedarf nach der Sirene schnell in die Kabine.

HC: Heid, Siebenhaar; Hannah Nemeth (4), Theresa Nemeth (4), Schreyer (1), Gärtner (1), Heilmann, Bastian (4), Molls (3), Schmitt (2), Rothenbücher, Irnstorfer, Hoffmann, Essl (8).

JONAS BAIER

Seite drucken

Seite versenden



Um selbst einen Kommentar abgeben oder empfehlen zu können, müssen Sie sich einloggen oder sich zuvor registrieren

Ihr Kommentar

Ihr Kommentar:

Bitte beachten Sie unsere Netiquette.

weitere Meldungen aus: Forchheim